Biologische Station Zwillbrock e.V.

Honigbienen  und  Menschen  haben  eine  lange gemeinsame Geschichte. Schon in der Steinzeit wussten  die  Menschen  den  Honig  der  Bienen als süße Speise zu schätzen und Kerzen aus Bienenwachs war als Lichtquelle unentbehrlich. Am Mont


Wer diese Frage stellt, steht unmissverständlich vor der Entscheidung, welcher Pilz in den Sammelkorb  wandern  darf  und  welcher  tunlichst stehen bleiben sollte. Für all diejenigen, die Pilze liebend gerne essen aber sich nicht so recht trauen, ihre Köstlichkeiten selbst ...


Das ca. 150 ha umfassende Naturschutzgebiet Burlo - Vardingholter Venn und das angrenzende  niederländische  Wooldsche  Veen  sind  für Naturfreunde eine „erste Adresse“ in der Region. Das Licht der Herbstsonne, Dunst und Nebel  verzaubern jetzt Wald, Heide und Moor.&nb...


Im Herzen Italiens, eingerahmt vom Apennin, liegt „Franziskanien“ – die Region, in der der hl. Franziskus die meisten Spuren hinterlassen hat. Zu Ostern 2015 führt die Biologische Station Zwillbrock durch die Landschaft Umbriens eine naturkundliche Wandertour von Citta di Castello bis nach Assisi du...


Eine Zooführung der ganz besonderen Art bietet die Biologische Station Zwillbrock wieder  am Freitag, 31. Oktober 2014 um 20.00 Uhr  mit einer  abendlichen Expeditionsreihe durch den Allwetterzoo Münster an. 
...


Lust auf etwas Besonderes? Bestellen Sie jetzt Fleisch und Wurst von unseren Moorschnucken. Die nächsten Liefertermine bieten wir im Oktober/November 2014 an.

Für weitere Informationen und die Online-Bestellung klicken Sie bitte 

Rubrik: Schäferei Moorhof

Deutsch-niederländische Umwelt-Kooperation

Rubrik: Allgemeines