Biologische Station Zwillbrock e.V.

keine Anmeldung mehr möglich
vorherigen Kurs anzeigennchsten Kurs anzeigen

Pilgerwanderung - Auf den Spuren des Heiligen Jakobus nach Santiago de Compostella

Seminar Nr. J 3.02
Inhalt:
Wir starten unsere 100km lange Wanderung nach Santiago de Compostella (SdC) in Sarria, einer Altstadt mit französischem Flair. Die Wanderstrecke durch urige Dörfer steigt bei Brea an. Ab Portomarin und der Überquerung des Rio Meno geht es durch tiefgrüne Landschaft mit Eichen, Farn und weißem Ginster. Ab Ventas de Naron folgen alte gepflasterte Hohlwege, Waldpfade, Eucalyptuswälder und die Stadt Santa Irena. Der "Monte do Gozo" Berg der Freude wird so genannt, weil man von hier zum erstenmal einen Blick auf die Kathedrale von Santiago de Compostella hat. Wir überqueren die Flüsse Sar und Sarela und erreichen nach ca 5km die Altstadt mit der herrlichen Kathedrale. Hier bleibt Zeit um die Spuren des Apostels Jakobus d. Älteren zu erkunden.

Leitung:
Paul Heinze

Termin:
Sa., 01.04.2017 - Sa, 08.04.2017

Kosten:
450 €

Leistung:
Transfer vom Flughafen SdC, Bustransfer nach Sarria, 7 Übernachtungen in Pilgerherbergen, Frühstück, Führungen, Bustransfer zurück zum Flughafen, 12 Unterrichtseinheiten
Die Anreise bis SdC ist nicht im Reisepreis enthalten. Wir empfehlen einen Flug von Frankfurt-HAHN nach SdC und retour. Die Tour ist mit Frühstück konzipiert, unterwegs gibt es immer Möglichkeiten zu essen oder für das Abendbrot einzukaufen. Die Unterkünfte sind in städtischen oder privaten einfachen Unterkünften mit Mehrbettzimmern.

Anmeldung bis zum 27.01.2017.
Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen.

Wanderkategorie 2: Gute Kondition, teilweise anstrengende Abschnitte, Gelände hügelig bis bergig, Wege und Pfade teils steinig und uneben.

[zurück zur Seminarauswahl]

verwandte Inhalte

Seminarübersicht

zurück zur Programmübersicht

 

Bild 1 - Seminar J 3.02

 

Bild 2 - Seminar J 3.02

 

Bild 3 - Seminar J 3.02