Biologische Station Zwillbrock e.V.

keine Anmeldung mehr möglich
vorherigen Kurs anzeigennchsten Kurs anzeigen

Schmale Pfade entlang von Ratumse Beek und Willink Beek

Seminar Nr. K 6.04
Inhalt:
Die mäandrierenden Bäche in der Nähe von Winterswijk sind etwas ganz Besonderes in den Niederlanden. Die sich windende Ratumse Beek und die Willink Beek liegen wunderschön in der Landschaft eingebettet. Am Bachufer lebt der Eisvogel und auch die Gebirgsstelze ist hier zu Hause. In den alten Scheunen der historischen Bauernhäuser brütet die Schleiereule und viele Fledermäuse haben hier ihren Unterschlupf. Wir wechseln auch kurz auf die deutsche Seite der Grenze. Viele der Wege sind hier noch nicht asphaltiert, meist sind es schöne Sandwege und schmale Trampelpfade. Wir wandern durch sehr alte artenreiche Laubwälder mit schönen Namen wie Dottinkrade, Gossink, Borg, Muggenhoek, Elzen und Fürstenbusch (Distanz 18km).

Leitung:
Lars Elburg

Termin:
So., 03.09.2017, 09:00 Uhr

Kosten:
15 €

Treffpunkt:
Grenzübergang Südlohn-Oeding (Winterswykerstr.64)

Leistung:
7-std. Seminar, 2 Unterrichtseinheiten
Vom Treffpunkt erfolgt die Anreise mit dem eigenen PKW zum Beginn der Wanderung.

Wanderkategorie 1: Normale Kondition eines gesunden Menschen ausreichend, flaches bis leicht hügeliges Gelände, schmale Pfade und breite, gut begehbare Wege.

[zurück zur Seminarauswahl]

verwandte Inhalte

Seminarübersicht

zurück zur Programmübersicht

 

Bild 1 - Seminar K 6.04

 

Bild 2 - Seminar K 6.04

 

Bild 3 - Seminar K 6.04