Biologische Station Zwillbrock e.V.

vorherigen Kurs anzeigennchsten Kurs anzeigen

Schmale Pfade, dichte Wälder und malerische Höfe

Seminar Nr. K 6.20
Inhalt:
Unser Startpunkt der abwechslungsreichen Wanderung durch die prächtige Achterhoeker Landschaft ist das Dorf Almen. Zuerst wandern wir ein Stück an der Berkel entlang. Bei einer weißen Zugbrücke biegen wir nach rechts ab und betreten das Landgut Velhorst, das seit 1972 als Naturdenkmal geschützt wird. Was für ein Licht und was für eine Ruhe und Stille! Das Herrenhaus liegt inmitten einer Parklandschaft mit Teichen, Buchenalleen, Rhododendren und Azaleen. Wir sehen liebevoll restaurierte Höfe, laufen entlang eines kleinen Moorgebietes und etwas weiter liegt eine schöne Heidefläche mit alten Wacholdersträuchern. Der zweite Teil der Wanderung führt uns durch einen Wald mit herrlichen Buchen- und Eichenalleen. Wir überqueren die Berkel und laufen über einen gewundenen, schmalen Pfad zurück nach Almen (Distanz 14km).

Leitung:
Lars Elburg

Termin:
So., 03.12.2017, 09:00 Uhr

Kosten:
15 €

Treffpunkt:
Grenzübergang Südlohn-Oeding (Winterswykerstr.64)

Leistung:
7-std. Seminar, 3 Unterrichtseinheiten
Vom Treffpunkt erfolgt die Anreise mit dem eigenen PKW zum Beginn der Wanderung.

Wanderkategorie 1: Normale Kondition eines gesunden Menschen ausreichend, flaches bis leicht hügeliges Gelände, schmale Pfade und breite, gut begehbare Wege.

[zurück zur Seminarauswahl]

verwandte Inhalte

Seminarübersicht

zurück zur Programmübersicht