Biologische Station Zwillbrock e.V.

keine Anmeldung mehr möglich
vorherigen Kurs anzeigennchsten Kurs anzeigen

Wildkräuter als gesundes Tierfutter: Tipps für Tierhalter

Seminar Nr. K 8.16
Inhalt:
Viele Pflanzen, die im Garten, im Wald oder an Feldrändern wachsen, sind für Menschen und Tiere genießbar. Etliche Wild- und Nutzpflanzen eigenen sich sogar als Futter- und Heilpflanzen für Kaninchen, Meerschweinchen und Hunde. Verfüttert man Kräuter an Kleintiere, sollte man über Hintergrundwissen über die Wirkung der einzelnen Pflanzen verfügen, und ebenso wissen, was beim Sammeln zu beachten ist. Die Referentin stellt einige Pflanzen vor und gibt Tipps zum Sammeln und Verfüttern. Geplant ist auch eine kleine Exkursion.

Leitung:
Bettina Bödefeld

Termin:
Di., 08.08.2017, 15:00 Uhr

Kosten:
8 € (Erwachsene), 5 € (Kinder)

Treffpunkt:
Gemeinderaum Ev. Kirchengemeinde Dülmen, (Königswall 9)

Leistung:
3-std. Seminar, 3 Unterrichtseinheiten
Für Familien mit Kindern ab dem Grundschulalter.

[zurück zur Seminarauswahl]

verwandte Inhalte

Seminarübersicht

zurück zur Programmübersicht