Biologische Station Zwillbrock e.V.

vorherigen Kurs anzeigennchsten Kurs anzeigen

Der Jakobsweg (Camino Frances) über die Pyrenäen! - 2. Etappe

Seminar Nr. M 3.02
Inhalt:
Wir beginnen die Wanderung in Obanos und pilgern weiter auf dem "französischen Weg" in Spanien. Der Weg führt aus Navarra durch die schöne Region Rioja (Weinanbaugebiet Nordspaniens) bis nach Burgos in Kastillien. Hier besteht die Möglichkeit zur Teilnahme einer Pilgermesse. Da die Gesamtstecke ca. 200 km beträgt, werden einzelne, weniger schöne Strecken mit dem Bus zurückgelegt, so dass wir überwiegend schöne Landschaften durchwandern. Obwohl wir uns zwischen 400 und 800 Höhenmetern bewegen, sind die Höhenunterschiede bei den Tagesetappen sehr gemäßigt. Die Übernachtungen finden in gut ausgestatteten Pilgerherbergen statt. Diese Wanderung schließt an eine vorangegangene Pyrenäenetappe (L 3.07) an und hat ebenso den klassischen Charakter einer Pilgerwanderung auf dem Jakobsweg mit dem späteren Endziel "Santiago de Compostela".

Leitung:
Paul Heinze

Termin:
So., 02.09.2018 - So, 09.09.2018

Kosten:
490 €

Leistung:
Transfer vom Flughafen Santander (Spanien) zum Camino (Frankreich) und zurück, Übernachtung mit Frühstück, Kosten für Pilgermuschel und -ausweis, Reisepreisabsicherung, 12 UE
Die Anreise ist nicht im Reisepreis enthalten. Wir empfehlen einen Flug nach Santander (Spanien) und retour. Die Tour ist mit Frühstück konzipiert, unterwegs gibt es immer Möglichkeiten zu essen oder für das Abendbrot einzukaufen. Die Unterkünfte sind in städtischen oder privaten einfachen Unterkünften mit Mehrbettzimmern.

Anmeldung bis zum 14.07.2018.
Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen.

Wanderkategorie 2: Gute Kondition, teilweise anstrengende Abschnitte, Gelände hügelig bis bergig, Wege und Pfade teils steinig und uneben.

[zurück zur Seminarauswahl]

verwandte Inhalte

Seminarübersicht

zurück zur Programmübersicht