Biologische Station Zwillbrock e.V.

19. - 21. Mai 2017
Die niederländische Insel Vlieland liegt zwischen Terschelling und Texel und ist von Harlingen aus in 1,5 Stunden mit der Fähre zu erreichen. Über ein Wochenende ist die Insel vom 19. - 21. Mai 2017 Ziel einer naturkundlichen Tour der Biologischen Zwillbrock unter Leitung des Naturführers Lars Elburg. Auf keiner anderen westfriesischen Insel sieht man soviel Natur! Von den hohen Dünen aus, auf denen der rote Leuchtturm steht, ka


Samstag, 29. April 2017
Eine Wandertour durch die spannungsreiche Landschaft der Vulkaneifel veranstaltet die Biologische Station Zwillbrock von Samstag, 29. bis Sonntag, 30. April 2017. Die Tour beginnt am 1.Tag im geologischen Herzen der Vulkaneifel. Die drei runden Maare bei Daun, blaugrüne Kraterseen, werden auch die drei Schwestern genannt.  Jeder Kilometer überrascht mit neuen Entdeckungen. Nach einem  herrlichen Wandertag  (ca.23k


Samstag, 08. April 2017
Kennen Sie die Berkel? Am Samstag, 08. April 2017, 14.00 Uhr haben Interessierte auf einer Exkursion der Biologischen Station Zwillbrock unter Leitung des Naturführers Wolfgang Richard Müller die Möglichkeit, den Naturraum Berkel näher kennenzulernen.  Dieser typische Tieflandfluss des Sandmünsterlandes hat eine Gesamtlänge von 110 km und durchfließt im Raum Gescher – Stadtlo


Sonntag, 02. April 2017
Zu einer frühmorgendlichen Wanderung in die Feuchtwiesen des Ellewicker Feldes in Vreden lädt die Biologische Station Zwillbrock am Sonntag, 02. April 2017 um 07.00 Uhr ein. Auf dieser Tour sollten die Interessierten mit Gummistiefel ausgerüstet sein, um die Feuchtwiesenvögel wie Uferschnepfe, Großer Brachvogel oder Kiebitze, die jetzt in ihre Brutreviere zurückgekehrt sind, im nassen Gelände beobachten zu können. Die Tour &nbsp


Sonntag, 02. April 2017
Eine naturkundliche Wanderung mit dem Schwerpunkt Kräuterkunde bietet die Biologische Station Zwillbrock am Sonntag,  02.04.2017 um 09.30 Uhr durch die Heubachwiesen bei Reken an. Unter der Leitung der Kräuterpädagogin Antje Bayer geht es bei dieser Kräuterwanderung hauptsächlich über befestigte Wege  durch das Naturschutzgebiet Heubachwiesen. Die Teilnehmer lernen auf dieser Tour viele heimische Heil- und  Wildkräuter


Donnerstag, 30. März 2017
Unsere  Kräuterexpertin  Antje  Bayer  gibt  viele  Gartengeheimnisse  zu  Naturkosmetik  und Kräutern preis. Die Teilnehmenden nehmen ihre Produkte mit nach Hause: Ein Massageöl gegen Muskelverspannungen,  ein  wirksames Öl  dass bei  Kopfschmerzen  hilft,  eine  pflegende  Salbe für die Füße, ein Halsspray zur Langzeitanwendung  und  Vorbeugung  be


Samstag, 25. März 2017
Die Biologische Station Zwillbrock veranstaltet im neuen Halbjahresprogramm wieder verschiedene Kurse zur Anwendung von Wild- und Gartenkräutern. Dabei sollen die Teilnehmer vergessenes Wissen und Altbewährtes wieder entdecken. Die Kursleiterin und Kräuterpädagogin Antje Bayer wird am Samstag, 25. März 2017, 10.00 Uhr in der Biologischen Station Zwillbrock in das Thema Naturkosmetik einführen. Viele Zutaten zur Naturkosmetik finden sich im Garten oder


Münster. Einen Zuwendungsbescheid über 2,4Millionen Euro überreichte Dr. Christel Wies, Abteilungsleiterin bei der Bezirksregierung Münster, am Mittwoch (22. Februar) an Christian Göcking, Vorstandsmitglied der NABU-Naturschutzstation Münsterland e.V. Gemeinsam mit den Biologischen Stationen der Kreise Recklinghausen und Steinfurt, der Biologischen Station Zwillbrock, dem Naturschutzzentrum Coesfeld, der Fachhochschule Münster und dem Berater NeumannConsult als Projektpartner möchte der NABU-Nat


Frühjahr 2017, 10-17 Uhr
Kommen Sie zum Tag der offenen Tür in der Schäferei Moorhof in Ahaus-Graes!  Dort haben Sie Gelegenheit, die Moorschnuckenherde der Biologischen Station Zwillbrock in ihrem Winterquartier zu besichtigen. Gerne führt Sie der Schäfer durch den Schafstall, zeigt Ihnen die wenige Tage alten Lämmer und beantwortet Ihre Fragen. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt sein. Freuen


Veranstaltungen

Mit Besuchertagen, Exkursionen in die Natur und auf Informationsständen möchten wir möglichst viele Menschen für die Natur begeistern und zu naturverträglichem Verhalten anregen. 

Zu unseren Veranstaltungen gelangen Sie hier:     Veranstaltungen