Biologische Station Zwillbrock e.V.

Samstag, 07. Oktober 2017
Ein besonderes naturkundliches Wanderangebot der Biologischen Station Zwillbrock findet in im kommenden Herbst auf der Jakobswegroute  statt. Auf dem letzten Stück des Jakobsweges von  Santiago de Compostella bis zur Atlantikküste vom 07. - 14. Oktober 2017 wird diese Wanderung unter der Leitung der Naturführerin Magdalene Heinze aus Velen durchgeführt. 
Noch im Mittelalter glaubten die Pilger, die den


Samstag, 22. Juli 2017, 20.00 Uhr
Eine Zooführung der ganz besonderen Art bietet die Biologische Station Zwillbrock wieder  mit einer  abendlichen Expeditionsreihe durch den Allwetterzoo Münster an. 
Zu abendlicher Stunde können u.a. Bären, Flughunde, Tiger  und andere Zoobewohner kennen gelernt werden – nach Dienstschluss und ganz privat! Ein weiterer Anreiz, dieses attraktive Angebot zu nutzen: Bei etlichen dämmer


Sonntag, 02. Juli 2017
Die Biologische Station Zwillbrock veranstaltet wieder ein besonderes Frühjahrsprogramm im Zwillbrocker Venn. Auf verschlungenen Wegen führt ein Venn-Ranger eine Kleinstgruppe zu einem exklusiven Beobachtungsplatz, um die Vogelwelt im Venn und die Landschaft noch besser kennen zu lernen. Insbesondere geht der Blick auf die Flamingokolonie auf der Insel im Lachmöwensee, wo das Brutgeschäft schon erste Erfolge gezeigt hat.  7 Jungvögel wachsen scho


Sonntag, 02. Juli 2017
Zwischen Gronau und Bad Bentheim liegt das Franziskanerkloster Bardel nur unweit der deutsch-niederländischen Grenze in einem landschaftlich reizvollen Gebiet. Seit 1922 gehen die Ursprünge des Klosters zurück, dass vor allem junge Menschen für den Missionarsdienst in Brasilien begeistern sollte. Aus diesem Grund nahm auch schon früh ein Missionsgymnasium direkt daneben seine Arbeit auf. Auf dem Klostergelände ist heute ein moderner Schulkörper 


Sonntag, 02. Juli 2017
Eine naturkundliche Kräuterwanderung rund um die Düwelsteene in Heiden führt die Biologische Station Zwillbrock am Sonntag, 02. Juli 2017. 09.30 Uhr unter der Leitung der Kräuterpädagogin Antje Bayer durch. Dabei lernen die Teilnehmer die heimischen Heil- und Wildkräuter und deren Heilwirkungen   kennen  und erfahren auch viel  über alte  Mythen zu  diesem  geheimnisvollen  Ort. Die Düwelsteene sind ein eiszeitl


Veranstaltungen

Mit Besuchertagen, Exkursionen in die Natur und auf Informationsständen möchten wir möglichst viele Menschen für die Natur begeistern und zu naturverträglichem Verhalten anregen. 

Zu unseren Veranstaltungen gelangen Sie hier:     Veranstaltungen