Biologische Station Zwillbrock e.V.

Kurse Aktuell: Maare, Flüsse und Lavaströme


Viele Burgen bestimmen das Bild in der Nähe der Stadt Manderscheid auf dem Eifelstieg.

Die schönsten Wanderwege der Vulkaneifel

Eine Wandertour durch die spannungsreiche Landschaft der Vulkaneifel veranstaltet die Biologische Station Zwillbrock von Samstag, 21. bis Sonntag 22. November 2009 unter der Leitung des erfahrenen Wanderführers Lars Elburg.

Sanfte Hügel wechseln sich ab mit bizarren Felsen, blaugrüne Maare glitzern mit rostrotem Sandstein um die Wette, eisige Höhlen und warme Quellen liegen am Weg. Jeder Kilometer überrascht mit neuen Entdeckungen.
Die Etappen auf dem neuen Eifelstieg führen in ein Gebiet mit feuriger Vergangenheit und sind von Hillesheim über Gerolstein bis Manderscheid geplant.

Von hier hat man den schönsten Blick über die Dolomitfelsen Auberg, Munterley und Hustley, die „Gerolsteiner Dolomiten“.
Die “Lieser“, die in der Hocheifel entspringt, schlängelt sich an Daun und Manderscheid vorbei. Hier läuft der Lieserpfad, der schon seit einigen Jahren als absoluter Geheimtipp unter Wanderfreunden gilt.
Übernachtet wird auf dieser Wanderung in einem guten Hotel mit Halbpension in Manderscheid. Auf dieser abwechslungsreichen wie interessanten Tour von 18 bis 20 Tageskilometern durch die hügelige Landschaft sollten Wechselkleidung und Tagesrucksack mitgebracht werden.
Die Kosten belaufen sich dabei auf 130,-€ pro Person im Doppelzimmer und 170,-€ pro Person im Einzelzimmer. Anmeldungen sind erforderlich und auf unserer Internetseite unter Bildungswerk → Bildungsprogramm oder unter Tel. 02564/986020 möglich. Dort sind ebenfalls weitere Informationen erhältlich.






« zurück