Biologische Station Zwillbrock e.V.

Zu Fuß und per Eisenbahn durch den Veluwezoom


Sonntag, 26. November 2017
Der hügelige Veluwezoom ist mit gut 5000 Hektar eines der größten zusammenhängenden Naturgebiete der Niederlande mit Wald- und Heidegebieten,  sowie  Flugsandebenen.  Der  höchste Punkt gehört mit 110 m über dem Meeresspiegel zu den höchsten der Niederlande. 1930 bekam der Veluwezoom als erste Naturlandschaft in den Niederlanden den Status eines Nationalparks,  mit  reichem  Tierbestand  von  Rothirsch bis Dachs. Auf einer Tageswanderung der Biologischen Station Zwillbrock am Sonntag, 26. November wird dieser Nationalpark unter der Leitung des Naturführers Lars Elburg erkundet. Die Wanderung startet in Dieren am Bahnhof und führt ca. 15 km bis nach Velp. Die Rückfahrt von dort findet dann mit der Bahn statt. Auf der Wanderung bestehen Einkehrmöglichkeiten.  Der Treffpunkt zu dieser naturkundlichen Tour ist am 26. November 2017 um 09.00 Uhr am Grenzübergang in Südlohn-Oeding. Von dort geht die Fahrt mit Privat-PKW nach Dieren. Die Kosten betragen 20,- € für die Bahnfahrt und die Führung.
Für weitere Informationen und Anmeldungen steht Ihnen die Biologische Station Zwillbrock unter Tel.: 02564/986020 zur Verfügung.







« zurück