Biologische Station Zwillbrock e.V.

Anlage und Pflege von Kleingewässern und Blänken


Kleingewässer und im Winter überflutete Bereiche im Grünland ("Blänken") sind wichtige Bestandteile des Lebensraums Feuchtgrünland. Früher als Viehtränken auf den Weiden angelegt, beherbergen sie eine Vielzahl inzwischen selten gewordener Tiere und Pflanzen unserer Kulturlandschaft. Insbesondere für die Amphibien stellen die Laichgewässer zentrale Bestandteile ihres Lebensraums dar. Durch die gezielte Anlage von Kleingewässern konnte der Laubfrosch sich in einigen Schutzgebieten wieder ausbreiten.
Aber auch wirbellose Tiere wie Libellen und Heuschrecken profitieren von der in den Schutzgebieten wieder gestiegenen Zahl der Kleingewässer. Für die Zugvögel sind die Blänken im Herbst und Frühjahr wichtige Rastplätze.

Die Biologische Station pflegt daher bestehende Kleingewässer bzw. legt in den Schutzgebieten neue Kleingewässer an.