Zum Inhalt springen
© C. Rückriem

Aktionstage

13.06.2018

Wollten Sie immer schon mal in Bereiche unserer Schutzgebiete kommen, die man normalerweise nicht betreten darf?
Oder nette Menschen von diesseits und jenseits der deutsch-niederländischen Grenze  kennenlernen?
Bewegen Sie sich gerne an der frischen Luft und finden es gut, dabei ganz nebenbei Gutes für unsere Natur zu tun?

Dann sind unsere Aktionstage genau das Richtige für Sie!

In Zusammenarbeit mit dem Nabu und niederländischen Partnern veranstaltet die Biologische Station regelmäßig Pflegeeinsätze in den betreuten Schutzgebieten, zu denen ehrenamtliche Helfer sehr erwünscht sind. Für die Einsätze sind in der Regel keine besonderen Kenntnisse oder Fähigkeiten erforderlich - Gummistiefel sind aber meist sehr hilfreich, um die Flächen abseits der Wege betreten zu können!

Weitere Informationen und die nächsten Termine finden Sie hier

 

Zurück
Mitarbeit_FreiwilligenAktionGraeserVenn_2017__2_Rueckriem__1_.JPG  © C. Rückriem

Remise, Besucherzentrum und -kanzeln geöffnet, Bildungsveranstaltungen finden wieder statt

Aufgrund der aktuellen Vorsorgemaßnahmen gegen die weitere Ausbreitung des Corona-Virus bitten wir Sie: Die Aussichtskanzeln und -Türme sind für eine beschränkte Personenzahl geöffnet, bitte verhalten Sie sich rücksichtsvoll. Das Besucherzentrum in der Biologischen Station Zwillbrock und die Info-Remise gegenüber von der Nord-Kanzel im Venn sind wieder geöffnet. Bildungsveranstaltungen finden unter Einhaltung der Corona-Auflagen wieder statt.

Bitte beachten Sie die notwendigen Abstände!
Wir bitten um Ihr Verständnis!