Zum Inhalt springen
© C. Rückriem

BNE - Aktionstag „Biologische Vielfalt" und Staudenbörse

26.09.2020

Samstag, 26. September 2020

Ein buntes Informationsprogramm zum Themenschwerpunkt „Biologische Vielfalt“ startet am Samstag, 26. September 2020, 14.00 Uhr -17.00 Uhr auf dem Gelände der Biologischen Station Zwillbrock. Gleichzeitig findet die herbstliche Staudenbörse statt, auf der ein großes Pflanzenangebot gekauft und getauscht werden kann. 

Verschiedene DozentInnen des Bildungswerks stehen an diesem Nachmittag als sachkundige Gesprächspartner zur Verfügung. Für alle PilzsammlerInnen steht an diesem Tag der Forstwirtschaftsmeister Mike Dienstbier mit Rat und Tat zur Seite, um die Wissensfrage zu den Pilzen „Giftig oder nicht?" zu beantworten. Wer sich für alte Apfelsorten interessiert, der wird vom Obstbaumexperten Dr. Christoph Lünterbusch mit Informationen versorgt. Wer selbst Pflanzen tauschen und erwerben möchte kann das im Rahmen der gleichzeitig stattfindenden Pflanzenbörse tun.
Diese Pflanzenbörse bietet also InteressentInnen eine gute Gelegenheit, Pflanzen und Wissen mit Gleichgesinnten auszutauschen. Ebenfalls können sich die BesucherInnen über die Biolandprodukte der stationseigenen Schäferei informieren. Am Samstag, 26. September 2020 kann auch die naturkundliche Ausstellung im Rahmen des Aktionstages kostenlos besucht werden.

Weitere Informationen erhält man über den Button unten oder telefonisch unter Tel. 02564/98600.

Zurück
Staudenboerse_Biologische_Station_Zwillbrock.jpg  © BS Zwillbrock
Verschieden Pilzarten liegen auf einem mit Moos ausgelegten Tisch© BS Zwillbrock
Verschiedene Apfelsorten, die zum probieren auf tellern angeboten werden© BS Zwillbrock

Remise, Besucherzentrum und -kanzeln geöffnet, Bildungsveranstaltungen finden wieder statt

Aufgrund der aktuellen Corona-Vorsorgemaßnahmen: Die Aussichtskanzeln sind für eine beschränkte Personenzahl geöffnet. Das Besucherzentrum in der Biologischen Station Zwillbrock und die Info-Remise gegenüber von der Nord-Kanzel im Venn sind wieder geöffnet. Bildungsveranstaltungen finden unter Einhaltung der Corona-Auflagen wieder statt. Es gibt aktuell kein gedrucktes, sondern ein PDF-Programmheft.

Bitte beachten Sie die notwendigen Abstände!
Wir bitten um Ihr Verständnis!