Zum Inhalt springen
© C. Rückriem

BNE-Aktionstage

29.07.2019

In Kooperation mit dem BNE-Regionalzentrum Stiftung Natur und Landschaft Westmünsterland finden im Herbst verschiedene BNE-Aktionstage statt. Die BNE-Aktionstage sind eine landesweite gemeinsame Aktion der BNE-Regionalzentren. Sie haben das Ziel, die Themen der Bildung für nachhaltigen Entwicklung in die Öffentlichkeit zu tragen und auf die Arbeit der Regionalzentren aufmerksam zu machen.

„Bildung für nachhaltige Entwicklung“ möchte jeden Einzelnen befähigen, die Auswirkungen des eigenen Handelns auf die Welt und die Zukunft zu erkennen und zu verstehen, um schließlich verantwortungsvolle Entscheidungen zu ermöglichen. Das kann im eigenen Garten anfangen; hierzu gibt es viel Unterstützung und Beratung auf der regelmäßig stattfindenden Staudenbörse. Die Ferienfreizeiten wecken das Interesse, Verständnis und eigene zukunftsorientierte Ideen bei Kindern im Grundschulalter und stärken deren Handlungskompetenzen. Die regelmäßigen Ehrenamtstage laden Deutsche und Niederländer aus der Region ein, grenzübergreifend in Deutschland und den Niederlanden, selber für den Naturschutz aktiv zu werden. Ausgewählte Veranstaltungen ermöglichen Fahrten zu besonderen Orten mit besonderen Lernmöglichkeiten, wie zum Beispiel dem Klimahaus in Bremerhaven.

Mit den BNE-Aktionstagen schaffen wir Grundlagen für Diskussionen, Erkenntnisse und ein selbstständiges, umweltbewusstes und zukunftsorientiertes Handeln.

Sie möchten an einem BNE-Aktionstag teilnehmen, dann nutzen Sie die unten aufgeführten Button. Dort erhalten Sie weitere Informationen und Sie können sich anmelden.

Zurück
logo-mitText_neu.bmp
Logo_Regionalzentrum_im_Landesnetzwerk_WEB_RGB_72DPI.png
BNE_Staudenbörse_NH___6_klein.jpg
BNE_Entkusseln_B019621_C_Rueckriem.jpg
BNE_Kinder_DSC_0715.jpg
Maedchen_Weltkugel_DavidFarcas_Klimahaus_FotoFarcasKlimahausBremerhaven.jpg
17_SDGs_mit_Rand.jpg