Zum Inhalt springen
© C. Rückriem

Das erste Flamingo-Küken

22.06.2020

Auf Bildern der Venn-Kamera haben wir heute das erste Flamingo-Küken im Zwillbrocker Venn entdeckt. Es scheint ein sehr neugieriger Vertreter zu sein, denn es beobachtet gut geschützt unter dem Flügel seiner Eltern das Treiben um es herum ganz genau . . . 

In den benachbarten Nestern werden noch weitere Eier bebrütet und wir erwarten in den nächsten Tagen noch weitere Flamingo-Küken im Zwillbrocker Venn. Auch die Familien, Küken und Jungvögel der Lachmöwen, Graugänse und Nonnengänse lassen sich aktuell gut von den Beobachtungskanzeln am Rundwanderweg beobachten.

Zurück
VennKamera_ptz2020-06-22_07-03.jpg  © BS Zwillbrock
VennKamera_ptz2020-06-22_10-49.jpg  © BS Zwillbrock

Remise, Besucherzentrum und -kanzeln geöffnet, Bildungsveranstaltungen finden wieder statt

Aufgrund der aktuellen Vorsorgemaßnahmen gegen die weitere Ausbreitung des Corona-Virus gibt es in Zwillbrock noch einige Einschränkungen: Die Aussichtskanzeln sind für eine beschränkte Personenzahl geöffnet, der Turm ist noch gesperrt. Bitte verhalten Sie sich rücksichtsvoll und halten Sie sich nicht lange in den Kanzeln auf, damit nachfolgende Gäste auch in den Genuß kommen können. Das Besucherzentrum in der Biologischen Station Zwillbrock und die Info-Remise gegenüber von der Nord-Kanzel im Venn sind wieder geöffnet. Bildungsveranstaltungen finden unter Einhaltung der Corona-Auflagen wieder statt.

Bitte beachten Sie in den Besucherzentren, Kanzeln und Wanderwegen die notwendigen Abstände! Wir bitten um Ihr Verständnis!