Zum Inhalt springen
© C. Rückriem

Grenzsteinwanderung durch alte Heidereste im Masterveld

11.05.2022

Samstag, 21. Mai 2022

Eine neue Wandertour der Biologischen Station Zwillbrock startet am Samstag, 21. Mai 2022, 10.00 Uhr auf schmalen Wegen  durch die Winterswijker Kulturlandschaft. Unter der Leitung des Naturführers Jan Naaldenberg, eines Rangers von Geldersch Landschap, geht es durch die Bauerschaft Ratum. Landschaftlich hat diese Tour einiges zu bieten. Die Route führt durch eine kleine Heidelandschaft im alten Masterveld unweit der Grenze zwischen Südlohn und Winterswijk. Zwischen Wacholder und Gagelgebüsch sind hier auch Flächen mit Lungen-Enziangewächsen zu entdecken. In der Nähe sind die alten Grenzsteine noch zu finden und weiter westlich davon befinden sich die Steingruben, wo einmalig in den Niederlanden 240 Millionen Jahre alte Kalksteinschichten mit Muschelkalk an die Oberfläche treten. Zum Abschluss der Tour  wird die große Gartenanlage in der Rosenhaege besucht.( Distanz ca. 14 km). Die Kosten für die Wandertour  betragen 20,-€ (Kaffee incl.). Der Treffpunkt ist in Winterswijk-Kotten direkt an der N 319 von Südlohn-Oeding nach Winterswijk am Gemeindezentrum Wilhelmina (ca.1,5km hinter der Grenze gegenüber der Gaststätte Schreurs).

Eine schriftliche Anmeldung ist notwendig.
Eine Online-Anmeldung ist über den Button weiter unten möglich.
Für weitere Informationen steht Ihnen die Biologische Station Zwillbrock unter Tel.: 02564/986020 zur Verfügung.

Zurück
St._Vitus_Stein__Grenzstein.jpg
Bild: Der Vitus-Stein markiert die alte Grenzziehung zwischen Winterswijk, Vreden und Südlohn (Foto: Gemeinde Südlohn)

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie über Neuigkeiten der Biologischen Station und Veranstaltungen des Bildungswerks.