Zum Inhalt springen
© C. Rückriem

Nachhaltiges Bauen - Bauwerksbegrünungen - Vortrag

01.09.2021

Mittwoch, 22. September 2021

Wie wir durch Kreativität und eine einfache Umgestaltung unseres Eigenheimes einen Beitrag zum Klimaschutz leisten können und unser gesundheitliches Wohlbefinden verbessern.
Unter dem Begriff Bauwerksbegrünung versteht man „das Verwenden von lebendigen Pflanzen beim Bauen“. Dabei werden die Pflanzen aber nicht nur als gestalterisches Mittel eingesetzt. Sie tragen zur Verbesserung des Bauwerks bei und erfüllen darüber hinaus eine ganze Reihe weitere soziale, wirtschaftliche und ökologische Anforderungen. In einem Vortrag der Biologischen Station Zwillbrock am Mittwoch, 22. September 2021, 19.00 Uhr in der VHS Stadtlohn, Klosterstr. 18 wird die Landschaftsarchitektin und Umweltplanerin (B. Sc.) Lina Heiber die Vorteile von Bauwerksbegrünungen beleuchten, sowie die verschiedenen Arten vorstellen. Der Fokus liegt dabei auf der Dach- und Fassadenbegrünung.
Denn mit ein bisschen Kreativität und Erfindergeist lassen sich großartige grüne Oasen auf unseren tristen Bauwerken errichten. Dies geht sowohl beim Eigenheim als auch auf großen gewerblichen Anlagen und in Verbindung mit erneuerbaren Energien. Der Bauwerks-begrünung sind fast keine Grenzen gesetzt.Die Veranstaltung soll eine kleine Einführung in das Thema geben. Es werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie  Gebäude nachhaltig gestaltet werden können. Die Kosten für den Vortrag betragen 10,-€. Eine schriftliche Anmeldung ist notwendig. Es gelten die 3G Regeln.

Eine schriftliche Anmeldung ist notwendig.
Eine Online-Anmeldung ist über den Button weiter unten möglich.
Für weitere Informationen steht Ihnen die Biologische Station Zwillbrock unter Tel.: 02564/986020 zur Verfügung.

Zurück
Fassadenbegrünung_Lina_Heiber.jpg  © BuGG - Bundesverband GebäudeGrün

Moorschnucke – ein Genuss!

Wir bieten Ihnen Fleisch- und Wurstspezialitäten von unseren Naturschutzschafen in bester BIOLAND-Qualität direkt vom Erzeuger.

Unsere aktuellen Vermarktungstermine im November/Dezember 2021: