Zum Inhalt springen
© C. Rückriem

Spannendes aus der Kräuterküche

01.08.2019

Donnerstag, 22. August 2019

Die Biologische Station Zwillbrock veranstaltet im aktuellen Halbjahresprogramm wieder verschiedene Kurse zur Anwendung von Wild- und Gartenkräutern. Dabei sollen die Teilnehmer vergessenes Wissen und Altbewährtes wieder entdecken. Die Kursleiterin und Kräuterpädagogin Antje Bayer wird am Donnerstag, 22. August 2019, 18.00 Uhr in der Biologischen Station Zwillbrock in das Thema Kräuterküche einführen. Wie kann man aus Gewürzen, Kräutern der Saison und Zutaten erlesene Produkte herstellen? Wie kann man selber eine köstliche Marinade herstellen. Hier werden so einige Geheimnisse aus der Kräuterküche weiter gegeben. Die Teilnehmenden nehmen mit nach Hause: Kräutersalz, Blüten- Aromazucker, Kräuteröl, Aroma-Kräuteröl und Kräuteressig.
Aufgrund der notwendigen Vorbereitungen ist eine Anmeldung notwendig. Die Kosten für den Kurs betragen 15,-€ . Für  das  Skript  mit  Erklärungen  und  Rezepten sowie  für  Zutaten  und  Behältnisse sind zusätzlich 24,-€  bei der Dozentin zu entrichten.  Für weitere Informationen und Anmeldungen steht Ihnen die Biologische Station Zwillbrock unter Tel.: 02564/986020 zur Verfügung.

 

Zurück
Kraeuterkunde_Biologische_Station.jpg
Bild: Auch die Kräuterbeete an der Biologischen Station Zwillbrock liefern viele Informationen über die Kräutervielfalt