Zum Inhalt springen
© C. Rückriem

Stellenangebot wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in mit ornithologischem Schwerpunkt

06.06.2024

Wir suchen zum nächst möglichem Zeitpunkt eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in in Teilzeit (24 Stunden), unbefristet.

Die Biologische Station Zwillbrock e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d) mit ornithologischem Schwerpunkt für eine unbefristete Teilzeitstelle (24h/Woche). Eine Aufstockung der Stunden durch Mitarbeit an zusätzlichen Projekten ist auf Wunsch möglich.

Zum Aufgabenprofil gehören:

  • Ornithologie: Organisation und Durchführung von Revierkartierungen in Feuchtwiesen, Mooren und Heiden, Rastvogelerhebungen, Monitoring Flamingos und Lachmöwen im Zwillbrocker Venn, Monitoring Großer Brachvogel, Anleitung von Kartierpersonal
  • Datenerfassung und -auswertung mit Hilfe von QGis
  • Betreuung von Naturschutzgebieten und Umsetzung von Pflege- und Entwicklungsmaßnahmen im Naturschutz

Vorausgesetzt wird ein Hochschulstudium (Diplom oder Master) der Biologie, Landschaftsökologie oder vergleichbarer Studiengänge. Es sollten fundierte ornithologische Kenntnisse und entsprechende Kartiererfahrung mit nachfolgender Bearbeitung in QGis oder anderen Geographischen Informationssystemen vorliegen.

Ebenfalls vorausgesetzt ist Erfahrung im Bereich Windows/Hardware.
Unabdingbar sind Führerschein Klasse B, Außendiensttauglichkeit und die Bereitschaft, den privaten PKW für Dienstfahrten einzusetzen.

Wir suchen eine flexible und motivierte Persönlichkeit mit der Bereitschaft, sowohl im Team als auch mit allen im Naturschutz aktiven Behörden, Institutionen und Landbewirtschaftern zu kooperieren sowie ggf. über die Teilzeitstelle hinaus an Projekten mitzuarbeiten.

Die Stelle wird bei entsprechender Eignung angelehnt an den TV-L, E 11 vergütet. Wir bieten eine vielfältige, sinnvolle und verantwortungsvolle Aufgabe in einem engagierten Team mit einem sehr guten Betriebsklima.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 12. Juli 2024 per E-Mail an bewerbungbszwillbrockde
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Dr. Dietmar Ikemeyer oder Nikolai Eversmann, 02564-98600 oder bewerbungbszwillbrockde.

Weitergehende Informationen zur Station und zur Schutzgebietsarbeit finden sich unter www.BSZwillbrock.de.

Zurück
01bsz_gruen_cmyk_quadratisch.svg

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie über Neuigkeiten der Biologischen Station und Veranstaltungen des Bildungswerks.