Zum Inhalt springen
© C. Rückriem

Wanderung auf dem Jakobsweg von Trier nach Metz - noch Plätze frei!

25.07.2019

Sonntag, 22. September 2019

Eine weitere  naturkundliche   und  kulturhistorische  Wandertour auf dem Jakobsweg durch Rheinland-Pfalz bis nach Metz in Frankreich wird  von der Biologischen Station Zwillbrock auch in diesem Frühherbst angeboten. Unter der Leitung der Naturführerin Andrea Kemper startet die Wandertour auf dem Pilgerweg vom 22. - 27. September 2019  diesmal in Trier an der Mosel  und führt schließlich bis nach Metz in Lothringen. Auf dieser landschaftlich sehr reizvollen Wandertour im Dreiländereck Deutschland-Luxemburg-Frankreich erleben  die Teilnehmer eine Streckenführung durch Weinberge und entlang der Flüsse Mosel und Saar. Auch wandert die Gruppe mit leichtem Gepäck, da  alles was benötigt wird im  Rucksack mitgetragen wird, ganz nach "Pilgerart" auf dem Jakobsweg. Unterwegs wird  in kleinen Hotels oder in einem französischen Weingut übernachtet. Der  Wechsel von  Natur-  und  Kulturlandschaften  hat  seinen eigenen Reiz. Es geht immer in Richtung Süden in dem „Tempo mit dem die Seele Zeit hat, mitzukommen“ (Tagesstrecken ca. 12 bis 16km). Die Kosten für die Bahnanreise, die Unterkünfte mit Halbpension und die Führungen betragen 620,-€ pro Person im Doppelzimmer. Für diese Tour sind noch Plätze frei geworden.
Für weitere Informationen und Anmeldungen steht Ihnen die Biologische Station Zwillbrock unter Tel.: 02564/986020 zur Verfügung.

Zurück
Dom_Trier.jpg
Bild: Auch am Trierer Dom wird auf der Jakobswegtour Station gemacht.