Zum Inhalt springen
© C. Rückriem

Wo halten sich die Flamingos aktuell auf?

29.09.2020

Im Frühjahr und Sommer in Zwillbrock, im Herbst und Winter in den Niederlanden

Seit über 35 Jahren kommen Flamingos zur Brut ins münsterländische Zwillbrock und ziehen hier ihre Jungen auf. Diese westeuropäische Flamingogruppe verbringt die Balz- und Brutzeit im Zwillbrocker Venn und die Herbst- und Wintermonate unter anderen am niederländischen Veluwe- und Grevelingenmeer.

Sommerzeit im Zwillbrocker Venn ohne Flamingos?

Witterungsbedingt oder brutabhängig kann es in einigen Jahren jedoch zur Abweichungen von dem bekannten Aufenthaltsmuster der Flamingos kommen: Kleinere bis größere Gruppen von Flamingos können dann in den Sommermonaten z.B. an der deutschen und niederländischen Wattenmeerküste oder schon am niederländischen Veluwemeer beobachtet werden.

Dann halten sich meist nur wenige oder keine Flamingos mehr im Zwillbrocker Venn auf. Auch wenn die im Zwillbrocker Venn eschlüpften Flamingoküken schon größer sind und in "Kindergärten" von wenigen erwachsenen Flamingos betreut werden, halten sich nicht mehr alle Flamingos im Zwillbrocker Venn. Flamingos können zu dieser Zeit schon häufiger am nahen Veluwemeer beobachtet werden.

Aufbruchstimmung bei den Flamingos

Bei erfolgreicher Brut verlassen die Flamingos das Zwillbrocker Venn im Spätsommer und Herbst und führen ihre Junge in westlicher Richtung. Man sieht sie dann häufig am Veluwemeer und niederländischen Rheindelta. Gibt es keinen Bruterfolg in der Kolonie, wird diese aufgegeben und die guten Langstreckenflieger können „über Nacht“ andere Nahrungsgebiete aufsuchen.

Das Verlassen der Brutkolonie, wenn es keinen Bruterfolg gibt, ist ganz Flamingo-typisch! In den Jahren 2012, 2019 und 2020 kam es zur Aufgabe der Brutkolonie und kurze Zeit später gab es Beobachtungen von Zwillbrocker Flamingos in den Rieselfeldern Münster, in der Meldorfer Bucht (Kreis Dithmarschen), an der Unterweser bei Brake oder im niederländischen Wattenmeer.

Mehr Informationen und Links

Über diese Link finden Sie mehr Informationen zu den Flamingos, ihre regelmäßig genutzten Aufenthaltsorte und aktuelle Beobachtungen von Plattformen wie observation.org oder waarnemingen.nl:

Bitte im Feld Suche "Flamingo" eingeben.

Zurück
Stroetmann_IMG_8153.jpg  © H. Stroetmann
Ankunft im Brutgebiet
Flamingobalz_Mai2011_Stroetmann.JPG  © H. Stroetmann
Flamingobalz
Junge_Flamingos_am_Inselufer_Stroetmann_2013_06_18_IMG_4308.jpg  © H. Stroetmann
Flamingos mit Nachwuchs im Zwillbrocker Venn
Stroetmann_Ausstellung_059.jpg  © H. Stroetmann
Noch nicht flügge Flamingos im Zwillbrocker Venn
Auffliegende Chile-Flamingos im Lachmöwensee, im Hintergrund sind sehr viele Lachmöwen fliegend und schwimmend zu sehen© C. Rückriem
Aufbruchstimmung im Zwillbrocker Venn
MichaelaBrennahl_Flamingos_Grevelingenmeer1.jpg  © M. Brennahl (www.michaela-brennahl.de)
Flamingos im Winter im niederländischen Grevelingenmeer

Moorschnucke – ein Genuss!

Wir bieten Ihnen Fleisch- und Wurstspezialitäten von unseren Naturschutzschafen in bester BIOLAND-Qualität direkt vom Erzeuger.

Unsere aktuellen Vermarktungstermine im Herbst 2020: