Zum Inhalt springen
© C. Rückriem

Wir erkunden das Wasser - Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Veranstaltungsnummer: O 1.05.GEW
Wasser ist Leben! Wofür benötigen wir täglich Wasser? Wo gibt es Wasser in unserem Körper? Welch elementare Bedeutung Wasser für den Menschen und das Leben auf dem Planeten hat und wo es uns überall im Alltag begegnet, darüber sollen sich die Teilnehmenden zunächst in einer Einstiegsrunde bewusst werden. Über den Kreislauf des Wassers sind wir global vernetzt! Exemplarisch lernen wir das Leben der Libellen kennen. Am nahegelegen, hauseigenem Gewässer oder an einem Gewässer in Ortsnähe der Teilnehmenden werden diese aufgefordert selber aktiv zu werden und das Gewässer zu erforschen. Die Teilnehmenden dürfen selbst Tiere mit zur Verfügung gestellten Keschern fangen, lernen den verantwortungsbewussten und behutsamen Umgang mit den Lebewesen und deren individuellen Bedürfnisse und Anpassungen z.B. im Bereich der Fortbewegung und Atmung kennen. Die Empfindlichkeit des Systems und die Abhängigkeiten der Lebewesen untereinander werden z.B. durch die Erstellung von Nahrungsnetzen deutlich. Je nach Alter und Fähigkeiten der Teilnehmenden werden Schwerpunkte dynamisch gesetzt. Dabei ist es uns wichtig, dass die Teilnehmenden ihr Verhalten selbst reflektieren, eigene Antworten auf Fragen finden und Möglichkeiten für ökologisches, ökonomisches, soziales und globales Handeln erkennen bzw. entwickeln. Wir möchten diesen Prozess stärkend begleiten und durch Impulse unterstützen.
BNE - Perspektiven:
Ökonomie: Wasser als kostbare Ressource begreifen
Ökologie: Kreislauf des Wassers, Wasser als Lebensraum, Biologische Vielfalt, Artenkenntnisse
Soziales: Zusammenhänge erkennen und verstehen, Ausdrucksvermögen trainieren, Verantwortung übernehmen
Globales: Über den Kreislauf des Wassers sind alle
Lebewesen weltweit vernetzt.
Treffpunkt: Biologische Station Zwillbrock (Zwillbrock 10)
Leistung: 2,5-std. Veranstaltung, Besuch der Ausstellung in der Biologischen Station Zwillbrock möglich
Kosten für Gruppen: mindestens 95€ oder ab 22 Personen 4,50€ pro Erwachsenen und 3,50€ pro Kind.
Kosten für Schulklassen und Kindergärten: tagsüber an Werktagen mindestens 70€, ab 21 SchülerInnen 3,50€ pro Person
.
DSC_0015.jpg
DSC_0027.jpg
logo.jpg
Steckbrief_Vorderseite_Kooperation(klein).jpg

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Wenn nicht anders angegeben, liegt das Copyright der Bilder dieser Seite bei den jeweiligen ReferentInnen.

Moorschnuckenwurst und -fleisch

Wir bieten Ihnen Fleisch- und Wurstspezialitäten von unseren Naturschutzschafen in bester BIOLAND-Qualität direkt vom Erzeuger.