Zum Inhalt springen
© C. Rückriem

Streifzug Wiese - Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Veranstaltungsnummer: O 1.05.WIE

In dieser Veranstaltung lernen die Teilnehmenden die Unterschiede zwischen verschiedenen Grünlandtypen kennen. Wie sieht eine Wiese im Unterschied zum heimischen Rasen aus? Wo gibt es noch Wiesen und wie hängen Insektensterben und Flächennutzung zusammen? Alles Fragen zu denen wir uns gemeinsam Gedanken machen und nach Lösungen suchen, die jede/r Einzelne vielleicht Zuhause umsetzen kann. Eine artenreiche Wiese ist auch reich an Farben. Diese bunte Vielfalt sammeln wir auf einer Malerpalette. Und was da so schön bunt blüht, wird genau unter die Lupe genommen. Die Teilnehmenden lernen einzelne typische Blumen und Gräser des zu untersuchenden Gebietes kennen. Mit Hilfe eines Steckbriefes können die Pflanzen dann untersucht werden. Auch lernen wir die Verbreitung von Samen kennen und suchen nach hüpfendem oder krabbelndem Leben zwischen den Grashalmen. Denn nicht nur Pflanzen, auch zahlreiche Tiere sind auf einer Wiese Zuhause. Nach Absprache ist auch die Herstellung eines Kräuterquarks, eines Gänseblümchentoasts oder einer Kräuterbowle möglich. Auch besteht die Möglichkeit Seedballs für Zuhause und Unterwegs herzustellen und so einen Beitrag für die Artenvielfalt zu leisten.

BNE - Perspektiven:
Ökonomie: Zielkonflikte Landnutzung
Ökologie: Biologische Vielfalt, Lebensraum Wiese, Artenkenntnis
Soziales: Zusammenhänge erkennen und verstehen, Teamfähigkeit, Kreativität, Ausdrucksvermögen trainieren
Globales: Biologische Vielfalt, globales Insektensterben
Treffpunkt: Biologische Station Zwillbrock (Zwillbrock 10)
Leistung: 2,5-std. Veranstaltung, Besuch der Ausstellung in der Biologischen Station Zwillbrock möglich
Kosten für Gruppen: mindestens 95€ oder ab 22 Personen 4,50€ pro Erwachsenen und 3,50€ pro Kind.
Kosten für Schulklassen und Kindergärten: tagsüber an Werktagen mindestens 70€, ab 21 SchülerInnen 3,50€ pro Person
.
ErkundungeninderWiese(c)BSZ.jpg
IMGP0771.jpg
logo.jpg
Steckbrief_Vorderseite_Kooperation(klein).jpg

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Wenn nicht anders angegeben, liegt das Copyright der Bilder dieser Seite bei den jeweiligen ReferentInnen.

Moorschnuckenwurst und -fleisch

Wir bieten Ihnen Fleisch- und Wurstspezialitäten von unseren Naturschutzschafen in bester BIOLAND-Qualität direkt vom Erzeuger.