Zum Inhalt springen
© C. Rückriem

Museumspädagogisches Angebot

Veranstaltungsnummer: Q 1.05.MUS

Mit unserem Programm "Blaue Frösche und rosa Vögel - Buntes Leben im Zwillbrocker Venn" möchten wir die vielfältige Landschaft rund um Zwillbrock mit ihrer interessanten Tier- und Pflanzenwelt näher bringen und die besonderen Lebensräume Moor und Heide vorstellen. Hierbei wird in besonderem Maß auf die Entstehung und Gefährdung, sowie die Renaturierung dieser Lebensräume eingegangen. Die genannten Inhalte werden gemeinsam in der Ausstellung erarbeitet. Dabei liefern die UN-Ziele einer Bildung für nachhaltige Entwicklung die Orientierung: Teilnehmende können ihr Verhalten selbst reflektieren, eigene Antworten auf Fragen finden und Möglichkeiten für ökologisches, ökonomisches, soziales und globales Handeln erkennen bzw. entwickeln. Wir möchten diesen Prozess stärkend begleiten und durch Impulse unterstützen.

BNE - Perspektiven:
Ökologie: Artenvielfalt
Ökonomie: Natur- und Kulturlandschaft, Ertrag & Produktionsmuster
Kulturelles: Nutzung früher und heute
Soziales: Technologischer Fortschritt
Politik: Wertevorstellungen, Nutzungskonflikte
Treffpunkt: Biologische Station Zwillbrock (Zwillbrock 10)
Leistung: 2,5-std. Veranstaltung
DSC_0660.jpg
Kino_C_Rueckriem_B021638.jpg

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Wenn nicht anders angegeben, liegt das Copyright der Bilder dieser Seite bei den jeweiligen ReferentInnen.

Remise, Besucherzentrum und -kanzeln geöffnet, Bildungsveranstaltungen finden wieder statt

Aufgrund der aktuellen Vorsorgemaßnahmen gegen die weitere Ausbreitung des Corona-Virus bitten wir Sie: Die Aussichtskanzeln und -Türme sind für eine beschränkte Personenzahl geöffnet, bitte verhalten Sie sich rücksichtsvoll. Das Besucherzentrum in der Biologischen Station Zwillbrock und die Info-Remise gegenüber von der Nord-Kanzel im Venn sind wieder geöffnet. Bildungsveranstaltungen finden unter Einhaltung der Corona-Auflagen wieder statt.

Bitte beachten Sie die notwendigen Abstände!
Wir bitten um Ihr Verständnis!