Zum Inhalt springen
© C. Rückriem

Auf schmalen Waldwegen zum Goudsberg

Veranstaltungsnummer: M 4.09

Innerhalb weniger Minuten erreichen wir den Waldrand und wandern durch den romantischen Lunterschen Bos. Das beschauliche Dorf Lunteren liegt nicht weit von Arnheim entfernt und gehört zur Provinz Gelderland. Die ca.15 km lange Tour beschert uns viele kleine Anstiege und führt uns über prächtige Waldwege und entlang vieler kleiner Heideflächen. Während dieser abwechslungsreichen Waldwanderung kehren wir zweimal in einem gemütlichen Restaurant ein. Hügel rauf und Hügel runter wandern wir zum Naturschutzgebiet Wekeromse Zand, ein immens großes Heidegebiet mit aktiven Flugsanddünen, ein einzigartiges Naturschauspiel! Wir tauchen wieder in den Wald ein und laufen auf schmalen Wegen zum Goudsberg. Am Rande dieses schönen Hügels entlang, genießen wir die prächtige Aussicht über das abfallende Ackerland und kehren zurück zu unserem Startpunkt (Distanz 15km).

Vom Treffpunkt erfolgt die Anreise mit dem eigenen PKW zum Beginn der Wanderung.
Es ist eine Einkehr Mittags geplant.

Wanderkategorie 1: Normale Kondition eines gesunden Menschen ausreichend, flaches bis leicht hügeliges Gelände, schmale Pfade und breite, gut begehbare Wege
ReferentIn: Lars Elburg
Termin: Sonntag , 09:00 Uhr
Dauer:8 Stunden
Treffpunkt: Grenzübergang Südlohn-Oeding (Winterswykerstr.64)
Leistung: 8-std. Veranstaltung, 2UE Kosten: 15 EUR (Erwachsene)
IMG_3837.jpg
IMG_3844.jpg
IMG_4061.jpg

Lernen Sie unsere ReferentInnen kennen: