Zum Inhalt springen
© C. Rückriem

Beetgestaltung in Theorie und Praxis - 15.10.

Veranstaltungsnummer: Q 5.03.3

In diesem Workshop steht die Bepflanzung eines naturnahen, blütenreichen Staudenbeetes im Mittelpunkt der Veranstaltung. Dabei erhalten die Teilnehmenden viel Hintergrundwissen über die Bodenvorbereitung, die Pflanzenauswahl, die Pflanzenabstände und über notwendige Pflegehinweise. Wer sich jetzt zum Beginn des Gartenjahres mit diesen und anderen Fragen beschäftigen möchte, erhält von einem Gärtnermeister fachkundige Antworten. Neben den vielen praktischen Tipps gibt es auch wieder Handreichungen für die Teilnehmenden. Eine Kaffeetafel oder ein saisonaler Imbiss wird im Kurs angeboten.

ReferentIn: Berthold Picker
Termin: Donnerstag , 14:30 Uhr
Dauer:2,5 Stunden
Treffpunkt: Garten Picker, Borken-Weseke (Eschwiese 2)
Leistung: 2,5-std. Veranstaltung, Vortrag und Führung, Seminarunterlagen, Kaffeetafel/saisonaler Imbiss, 3UE Kosten: 20 EUR (Erwachsene)
Garten Picker 1.jpg
Garten Picker 6.jpg
Garten Picker 8.jpg

Wenn nicht anders angegeben, liegt das Copyright der Bilder dieser Seite bei den jeweiligen ReferentInnen.

Remise, Besucherzentrum und -kanzeln geöffnet, Bildungsveranstaltungen finden wieder statt

Aufgrund der aktuellen Corona-Vorsorgemaßnahmen: Die Aussichtskanzeln sind für eine beschränkte Personenzahl geöffnet. Das Besucherzentrum in der Biologischen Station Zwillbrock und die Info-Remise gegenüber von der Nord-Kanzel im Venn sind wieder geöffnet. Bildungsveranstaltungen finden unter Einhaltung der Corona-Auflagen wieder statt. Es gibt aktuell kein gedrucktes, sondern ein PDF-Programmheft.

Bitte beachten Sie die notwendigen Abstände!
Wir bitten um Ihr Verständnis!