Zum Inhalt springen
© C. Rückriem

Eulenwanderung im Raesfelder Tiergarten

Veranstaltungsnummer: N 3.02

Der schaurig-schöne Ruf des Waldkauzes ist vielen Menschen als stimmungsvoller Hintergrund für spannende Filmszenen bekannt. Die meisten Menschen dürften diese noch relativ häufige Eule auch schon in freier Natur gehört haben. Mitten im Winter beginnt für die Eulen schon der Frühling, durch ihre lautstarken Rufe balzen sie jetzt bzw. verteidigen ihre Reviere gegen Konkurrenten. Zu Beginn der Abenddämmerung geht es in die alten Eichenbestände des Raesfelder Tiergartens, wo die rufenden Eulen gehört und mit etwas Glück auch beobachtet werden können (Distanz: 3km).

Bitte denken Sie an ein Fernglas und wetterfeste Kleidung.
ReferentIn: Dr. Martin Steverding
Termin: Freitag , 17:30 Uhr
Dauer:2,5 Stunden
Treffpunkt: Naturparkhaus Tiergarten Raesfeld, Hagenwiese 40
Leistung: 2,5-std. Veranstaltung, 2 UE Kosten: 10 EUR (Erwachsene)
Eulen.jpg

Wenn nicht anders angegeben, liegt das Copyright der Bilder dieser Seite bei den jeweiligen ReferentInnen.