Zum Inhalt springen
© C. Rückriem

Grenzenlose Berkel - Rund um Borculo

Veranstaltungsnummer: N 4.18

Borculo ist eine beschauliche Kleinstadt an der Berkel in Gelderland. Die Historie des Ortes geht weit zurück bis ins Mittelalter und auch die Schifffahrt auf der Berkel lässt sich bis ins 16. Jh. zwischen Borculo und Zutphen verfolgen. Auf der Radtour werden die geschichtsträchtigen Ereignisse rund um Borculo lebendig, die besonders mit dem Namen des Münsteraner Fürstbischofs Bernhard von Galen verbunden sind. Im 17. Jh. überfiel er zweimal die Herrschaft Borculo und ließ dabei die Stadtmauern schleifen. Neben den historischen Bezügen werden auch die naturräumlichen Besonderheiten im Mittelpunkt der Tour stehen. Gleich mehrere Museen laden zu interessanten Streifzügen ein und auch hier kann man die Berkelzomps an verschiedenen Tagen im Jahr in Aktion sehen (Distanz ca. 20km). Leitung: Team Forum BildungsBerkel

Bitte bringen Sie eigene Räder mit.
ReferentIn: Hermann Frieling
Termin: Sonntag , 10:00 Uhr
Dauer:5 Stunden
Treffpunkt: Gemeentehuis (Marktstraat 1, Borculo)
Leistung: 5-std. Veranstaltung, Begrüßungskaffee, Mittags-Imbiss, 2UE Kosten: 25 EUR (Erwachsene)
Berkelspaziergang_neu.jpg
DSCN7427.jpg
DSCN7468.jpg

Wenn nicht anders angegeben, liegt das Copyright der Bilder dieser Seite bei den jeweiligen ReferentInnen.