Zum Inhalt springen
© C. Rückriem

Grundwissen zu ätherischen Ölen - Praktisches für die Erkältungs- und Grippezeit

Veranstaltungsnummer: Q 6.04

Naturkosmetik bedeutet den Verzicht auf synthetische Inhaltsstoffe und Düfte. Das ist für Allergiker oder Menschen mit Hautproblemen sehr wichtig. Es werden naturreine ätherische Öle als Wirkstoffe eingesetzt. Sehr wichtig ist es, dass unser Trinkwasser nicht belastet wird. Alle hochwertigen Zutaten sind von Primavera oder LavitaNatürlich (Hobbythek), Maienfelser, Pflanzen aus dem Kräuterschmiede-Garten oder aus der Apotheke. Sie stellen ein Nasenöl, ein desinfizierendes und desinfizierenddes Handspray und ein Bronchitisbalsam her.
Ihre Produkte und ein Skript nehmen Sie im Anschluss mit nach Hause. Es gibt jede Menge Informationen zu den verwendeten Fetten und ätherischen Ölen.
Bei der Veranstaltung werden die Corona-Schutzmaßnahmen eingehalten.
Diese Veranstaltung ist Teil unserer Angebote zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Unsere BNE-Angebote stehen im Kontext der Agenda 2030 der UN und der 17 Ziele einer nachhaltigen Entwicklung (Sustainable Development Goals - SDGs) der UNESCO. Damit sind sie Teil einer weltweiten Anstrengung nachhaltige Entwicklung voranzubringen.

Zusätzlich sind 23€ für die hochwertigen Materialien und Zutaten, Behältnisse sowie das Skript mit Erklärungen und Rezepten bei der Dozentin in bar zu entrichten.
ReferentIn: Antje Teda Bayer
Termin: Freitag , 18:00 Uhr
Dauer:3 Stunden
Treffpunkt: Biologische Station Zwillbrock (Zwillbrock 10)
Leistung: 3-std. Veranstaltung, 3UE Kosten: 15 EUR (Erwachsene)
IMG_5122.jpg

Wenn nicht anders angegeben, liegt das Copyright der Bilder dieser Seite bei den jeweiligen ReferentInnen.

Remise, Besucherzentrum und -kanzeln geöffnet, Bildungsveranstaltungen finden wieder statt

Aufgrund der aktuellen Vorsorgemaßnahmen gegen die weitere Ausbreitung des Corona-Virus bitten wir Sie: Die Aussichtskanzeln und -Türme sind für eine beschränkte Personenzahl geöffnet, bitte verhalten Sie sich rücksichtsvoll. Das Besucherzentrum in der Biologischen Station Zwillbrock und die Info-Remise gegenüber von der Nord-Kanzel im Venn sind wieder geöffnet. Bildungsveranstaltungen finden unter Einhaltung der Corona-Auflagen wieder statt.

Bitte beachten Sie die notwendigen Abstände!
Wir bitten um Ihr Verständnis!