Zum Inhalt springen
© C. Rückriem

Libellen - Die Räuber der Unterwasserwelt und Königinnen der Lüfte

Veranstaltungsnummer: N 7.07

Hast du schon mal eine Libelle gesehen? Bestimmt! Aber weißt du auch, dass die meisten Libellenarten den Großteil ihres Lebens unter Wasser verbringen? In diesem Seminar wollen wir das faszinierende Leben der Libellen spielerisch kennen lernen und uns an einem kleinen Gewässer auf die Suche nach ihnen begeben. Mit einem Kescher kannst du versuchen, selber eine Libellenlarve aus dem Wasser zu fischen und genauer zu beobachten. Sicherlich wirst du auch einige andere Tiere kennen lernen, die im Wasser leben, jagen und gejagt werden. Auf dich wartet eine spannende Unterwasserwelt! Wasser ist nass und forschen macht hungrig, denke daher bitte auch an Wechselkleidung und an eine kleine Selbstverpflegung. Diese Veranstaltung ist Teil unserer Angebote zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Unsere BNE-Angebote stehen im Kontext der Agenda 2030 der UN und der 17 Ziele einer nachhaltigen Entwicklung (Sustainable Development Goals - SDGs) der UNESCO. Damit sind sie Teil einer weltweiten Anstrengung nachhaltige Entwicklung voranzubringen.

Für Familien mit Kindern im Grundschulalter.
ReferentIn: Bettina Hüning
Termin: Samstag , 09:00 Uhr
Dauer:3 Stunden
Weitere Termine:
O 7.07.1: Di, 23.07.2019, 15:00 Uhr
O 7.07.2: Sa, 14.09.2019, 9:00 Uhr
Treffpunkt: Biologische Station Zwillbrock (Zwillbrock 10)
Leistung: 3-std. Veranstaltung, 2UE Kosten: 9 EUR (Erwachsene) , 6 EUR (Kinder)
Chalcolestes_viridis_Eiablage_7_KWF_2003_C_Ruckriem.jpg  © C. Rückriem
Coenagrion_pulchellum_Kopula_C_Ruckriem.jpg  © C. Rückriem
DSC_0027.jpg

Wenn nicht anders angegeben, liegt das Copyright der Bilder dieser Seite bei den jeweiligen ReferentInnen.