Zum Inhalt springen
© C. Rückriem

Schmetterlinge - unsere heimischen Tagfalter

Veranstaltungsnummer: P 3.07.3

Schmetterlinge sind die Sympathieträger der Insekten. Gerne schauen wir den fliegenden Gauklern zu, wie diese eifrig den Nektar saugen und von Blüte zu Blüte wandern. Doch wie leben sie eigentlich als Raupe und welche Ansprüche haben sie an ihre Wirtspflanzen? Auf dieser Wanderung lernen Sie die Entwicklungsstadien der Falter und die Bedeutung der Wirtspflanzen kennen sowie Möglichkeiten, zum Schutz der Falter beizutragen. Bei der Veranstaltung werden die Corona-Schutzmaßnahmen eingehalten. Durch die notwendige Reduzierung der Teilnehmerzahlen mussten wir die Beiträge erhöhen, um kostendeckend arbeiten zu können. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Termin: Samstag , 14:00 Uhr
Dauer:2 Stunden
Weitere Termine:
P 3.07.1: Sa, 20.06.2020, 14:00 Uhr
P 3.07.2: Sa, 27.06.2020,14:00 Uhr
Treffpunkt: Biologische Station Zwillbrock (Zwillbrock 10)
Leistung: 2-std. Veranstaltung, 2UE Kosten: 15 EUR (Erwachsene) , 10 EUR (Kinder)
Kleiner Fuchs 2007 H_Stroetmannklein.jpg
Lycaena phlaeas EGVLA 2003 C_Rückriemklein.jpg
Zitronenfalter 2007 H_Stroetmannklein.jpg

Wenn nicht anders angegeben, liegt das Copyright der Bilder dieser Seite bei den jeweiligen ReferentInnen.

Remise, Besucherzentrum und -kanzeln geöffnet, Bildungsveranstaltungen finden wieder statt

Aufgrund der aktuellen Corona-Vorsorgemaßnahmen: Die Aussichtskanzeln sind für eine beschränkte Personenzahl geöffnet. Das Besucherzentrum in der Biologischen Station Zwillbrock und die Info-Remise gegenüber von der Nord-Kanzel im Venn sind wieder geöffnet. Bildungsveranstaltungen finden unter Einhaltung der Corona-Auflagen wieder statt. Es gibt aktuell kein gedrucktes, sondern ein PDF-Programmheft.

Bitte beachten Sie die notwendigen Abstände!
Wir bitten um Ihr Verständnis!