Zum Inhalt springen
© C. Rückriem

Vogelschutz in Hof und Garten - praktische Tipps, Möglichkeiten und Grenzen

Veranstaltungsnummer: O 3.07

Gärten sind vielfältige Vogellebensräume. Ob in der Stadt oder auf dem Land jeder Garten kann vielen Vogelarten Lebensraum bieten. Somit kann jeder Hof-, Haus- und Gartenbesitzer ganz erheblich zu einer vielfältigen und artenreichen Vogelwelt beitragen. Das Seminar gibt Tipps für eine vogelfreundliche Gartengestaltung und für eine gezielte Anbringung von Nistmöglichkeiten am Haus und im Garten. Es wird ein Überblick gegeben, welche Arten man wie unterstützen kann. Dabei wird auch der im Rahmen des Projektes neu erstellte Leitfaden für den Vogelschutz in Hof und Garten vorgestellt. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projektes "Vogelschutz in Hof und Garten" der Stiftung Vogelschutzbund statt.

Termin: Samstag , 09:00 Uhr
Dauer:3 Stunden
Treffpunkt: Biologische Station Zwillbrock (Zwillbrock 10)
Leistung: 3-std. Veranstaltung, 2UE Kosten: 10 EUR (Erwachsene)
Foto_Rotkehlchen.jpg
Zaunkoenig_01_ 2007_ H_Stroetmann.jpg

Wenn nicht anders angegeben, liegt das Copyright der Bilder dieser Seite bei den jeweiligen ReferentInnen.