Zum Inhalt springen
© C. Rückriem

Wanderung auf dem spanischen Nordweg (Camino del Norte) von Kantabrien nach Asturien

Veranstaltungsnummer: O 2.02 -

Viele Pilgerwege führen nach Santiago de Compostela in Spanien. Einer ist der rund 840km lange Camino del Norte entlang der nordspanischen Küste. Dieser Weg bietet wunderbare Teilstrecken entlang von Meeresklippen und Stränden mit malerischen Küsten- und Fischerstädtchen. Sie bieten viel maritimes Flair. In Kantabrien beginnt die Reise am ersten Tag mit einer Wanderetappe von nur 13km auf Feld- und Wiesenwegen zu einem Pfad nahe der Küste. Eine kleine Fähre bringt die Teilnehmer vom Fähranleger in Somo nach Santander. Von 3 Seiten umspült der Atlantik diese historische Hafenstadt aus dem 8. Jh. Vorbei an der Kathedrale und durch die Stadt geht es am 2. Wandertag ins Landesinnere über Flüsse zum 5758ha großen Naturpark Natural de Oyambre. An klaren Tagen bilden die Picos de Europa (Gebirgskette) den Blickfang. In einem kleinen Küstenort im Fürstentum Asturien endet die gut 90km lange Pilgertour. Sie hat nur wenige Höhenunterschiede und ist für Wanderfreunde gut zu schaffen. Die Unterbringung erfolgt einmal in einer landestypischen Pilgerunterkunft mit Mehrbettzimmern aber auch einmal in einem Convent (ehemaliges Kloster) und kleinen Privatpensionen (Tagesetappen 13-19km).

Die Anreise ist nicht im Reisepreis enthalten. Wir empfehlen einen Flug nach Santander (Spanien) und retour. Die Tour ist mit Frühstück konzipiert, unterwegs gibt es immer Möglichkeiten zu essen oder für das Abendbrot einzukaufen.

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen.
Anmeldung bis zum 12.07.2019.

Infoabend:
O 2.02.1: Mi, 28.06.2019, 19:00 Uhr
VHS Stadtlohn (Klosterstraße 18)

Wanderkategorie 2: Gute Kondition, teilweise anstrengende Abschnitte, Gelände hügelig bis bergig, Wege und Pfade teils steinig und uneben.
ReferentIn: Magdalene Heinze
Termin: Mittwoch - Mittwoch
Leistung: Transfer vom Flughafen Santander zum Startpunkt und zurück, Übernachtung mit Frühstück, Pilgermuschel und -ausweis, Transfers vor Ort, Reisepreisabsicherung, 12UE Kosten: 450 EUR (Erwachsene)
IMG_5743.JPG
IMG_5807.JPG
IMG_5991.JPG

Wenn nicht anders angegeben, liegt das Copyright der Bilder dieser Seite bei den jeweiligen ReferentInnen.