Zum Inhalt springen
© C. Rückriem

Winterspaziergang Fürstenkuhle

Veranstaltungsnummer: M 3.15

Auch im Winter hat das Naturschutzgebiet Fürstenkuhle in Gescher-Hochmoor seinen besonderen Reiz. Nur noch wenige unberührte Moorlandschaften wie diese sind die Heimat seltener Tiere und Pflanzen. Wir wandern vorbei an Schlenken- und Bult-Gesellschaften aus Wollgräsern, Schwingrasen aus Toorfmoosen und Spechtbäumen in Blaubeerwäldern (Distanz ca. 3km).

Wanderkategorie 1: Normale Kondition eines gesunden Menschen ausreichend, flaches bis leicht hügeliges Gelände, schmale Pfade und breite, gut begehbare Wege.
ReferentIn: Magdalene Heinze
Termin: Freitag , 15:00 Uhr
Dauer:2 Stunden
Treffpunkt: Infoschild am NSG Fürstenkuhle, Vennetütenweg Gescher-Hochmoor
Leistung: 2-std. Veranstaltung, 2UE Kosten: 10 EUR (Erwachsene) , 6 EUR (Kinder)
BurloVardingholter1_MartinSteverding.jpg
Oh schaurig ist's übers Moor zu gehen.jpg

Wenn nicht anders angegeben, liegt das Copyright der Bilder dieser Seite bei den jeweiligen ReferentInnen.