Zum Inhalt springen

Veranstaltungen für Schulklassen und Kitas

In unseren Seminaren steht der Gedanke im Mittelpunkt, dass wir Verantwortung für das eigene Leben, aber auch für alle heutigen und zukünftigen Lebewesen auf unserem Planeten tragen. Wir möchten die Kompetenzen zu ökologischem, ökonomischem, sozialem und kulturellen Handeln entwickeln.

Über Naturbegegnung und vielfältige Sinneserfahrungen möchten wir Wissen und Verständnis für die Natur vermitteln und zu einem verantwortungsbewussten Umgang mit Lebewesen und Natur führen. Die positive Persönlichkeitsentwicklung mit der Wahrnehmung eigener Bedürfnisse mündet in der Wahrnehmung von Bedürfnissen anderer Lebewesen, zum fairen Aushandeln von Interessen und Regeln und sozialen Vereinbarungen, die die Schüler/innen befähigen, Verantwortung für sich selbst und Andere zu übernehmen.

Preisliste für die Veranstaltungen:
- 70€ mindestens, ab 21 Personen 3,50 € pro Personen, tagsüber an Werktagen
- 95€ mindestens, ab 28 Personen 3,50€ pro Person, zu allen anderen Zeiten
- 50€ pauschal für Vredener Kindergärten für eine Standardführung zum Zwillbrocker Venn, tagsüber an Werktagen
In den genannten Preisen ist der Eintritt in die Dauerausstellung der Biologischen Station Zwillbrock e.V. enthalten.

Die Veranstaltungen umfassen jeweils 2 ½ Stunden und finden an der Biologischen Station Zwillbrock e.V. statt. Die Führungen werden ganzjährig angeboten. Bei schlechtem Wetter besteht die Möglichkeit zu einem Programm in unserem Hause (Ausstellungs- und Seminarräume).

Unsere Veranstaltungen für Schulklassen und Kitas können von Ihnen auf Anfrage gebucht werden

BeobachtungZV_R.Kern_IMGP0437.jpg

Lebensraum Zwillbrocker Venn

Nr. M 1.01.ZV2,5 Stunden

20160113_162609.jpg

Experimentelle Seminare

Nr. M 1.05.EXP2,5 Stunden

DSC_0015.jpg

Wir erkunden das Wasser

Nr. M 1.05.GEW2,5 Stunden


Birken-Moorwald ZV 2003 H_Duttmann.jpg

Naturerlebnisrallye

Nr. M 1.05.RAL2,5 Stunden

IMG_0633.jpg

Alle Vögel sind schon / noch da?

Nr. M 1.05.VÖG2,5 Stunden


Erkundungen in der Wiese (c) BSZ.jpg

Streifzug Wiese

Nr. M 1.05.WIE2,5 Stunden