Zum Inhalt springen
© H. Stroetmann

Projekt "Wegbar - barrierefreie Naturerlebnisse im Münsterland" ausgezeichnet

Das Projekt „Wegbar – barrierefreie Naturerlebnisse im Münsterland“ ist am 4.7.2019 als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt im Sonderwettbewerb „Soziale Natur – Natur für alle“ ausgezeichnet worden. Es trägt in beispielhafter Weise zur Verbesserung der Teilhabe möglichst vieler Menschen am Naturerleben bei.
Vorrangiges Ziel ist es, barrierefreie Räume in der Natur schaffen und den Naturtourismus durch Netzwerke voranzutreiben und zu bewerben.

Zurück
UN-Dekade_Logo_Ausgezeichnetes_Projekt.jpg
Foto_Überreichung_UN-Dekade-Preis_Heinen-Esser.JPG

Remise, Besucherzentrum und -kanzeln geöffnet, Bildungsveranstaltungen finden wieder statt

Aufgrund der aktuellen Vorsorgemaßnahmen gegen die weitere Ausbreitung des Corona-Virus bitten wir Sie: Die Aussichtskanzeln und -Türme sind für eine beschränkte Personenzahl geöffnet, bitte verhalten Sie sich rücksichtsvoll. Das Besucherzentrum in der Biologischen Station Zwillbrock und die Info-Remise gegenüber von der Nord-Kanzel im Venn sind wieder geöffnet. Bildungsveranstaltungen finden unter Einhaltung der Corona-Auflagen wieder statt.

Bitte beachten Sie die notwendigen Abstände!
Wir bitten um Ihr Verständnis!