Zum Inhalt springen

News

© C. Rückriem

Botanische Kostbarkeiten

Gewöhnlicher Rasen-Dreizahn

01.03.2019

Der Rasen-Dreizahn (Danthonia decumbens) ist ein unscheinbares Gras, das seinen Namen von den Zähnen auf den Hüllspelzen seiner Blütenblätter hat. Er ist ein typisches Gras nährstoffarmer, trockener bis wechselfeuchter Grünländer. Daher ist er außerhalb der Schutzgebiete im Kreis Borken inzwischen fast vollständig verschwunden.

Auf der Roten Liste Nordrhein-Westfalen ist er landesweit als gefährdet eingestuft.

Zurück
Danthonia_decumbens_KerstinWittjen_1067.JPG  © K. Wittjen
Gewöhnlicher Rasen-Dreizahn
Niederliegender__C.RückriemP1010350.JPG  © C. Rückriem

Moorschnucke – ein Genuss!

Wir bieten Ihnen Fleisch- und Wurstspezialitäten von unseren Naturschutzschafen in bester BIOLAND-Qualität direkt vom Erzeuger.

Unsere aktuellen Vermarktungstermine im November/Dezember 2021: