Zum Inhalt springen

News

© C. Rückriem

Botanische Kostbarkeiten

Acker-Kleinling

01.03.2019

Der Acker-Kleinling (Anagallis minima) zählt - wie sein Name schon andeutet - zu den sehr kleinen Pflanzenarten: Er wird meist nur knapp 10cm groß. Er besiedelt lückige Flächen am Ufer trocken fallender, nährstoffarmer Stillgewässer, die außerhalb der Schutzgebiete im Kreis Borken fast vollständig verschwunden sind. Aber auch innerhalb der Schutzgebiete ist die Art sehr selten.

Auf der Roten Liste Nordrhein-Westfalen ist die Art in der Westfälischen Bucht als stark gefährdet aufgeführt.

Zurück
Acker-Kleinling© M. Pongratz
Acker-Kleinling

Moorschnucke – ein Genuss!

Wir bieten Ihnen Fleisch- und Wurstspezialitäten von unseren Naturschutzschafen in bester BIOLAND-Qualität direkt vom Erzeuger.

Unsere aktuellen Vermarktungstermine im November/Dezember 2021: