Zum Inhalt springen
© C. Rückriem

Großer Kolbenwasserkäfer

Der Große Kolbenwasserkäfer ist mit einer Länge von ca. 5 Zentimeter einer unserer größten Käfer. Er zählt zu den Schwimmkäfern und verbringt einen Großteil seines Lebens im Wasser. Er benötigt auf pflanzenreiche klare Gewässer, die reich an Schnecken und fischfrei sind.Der Käfer legt die Eier im Wasser ab, wo sich auch die Larven entwickeln.

Der Große Kolbenwasserkäfer zählt auch bundesweit zu den gefährdeten Arten und steht unter Naturschutz. Im Kreis Borken sind aktuell zur zwei Vorkommen in 2 Gebieten bekannt.

Zurück
Kolbenwasserkäfer__Eper_VennP1170283.JPG  © M. Pongratz

Zu den Copyright-Angaben der Bilder auf dieser Seite diese bitte anclicken!

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie über Neuigkeiten der Biologischen Station und Veranstaltungen des Bildungswerks.