Zum Inhalt springen
© C. Rückriem

Aktiv für den Naturschutz - Entkusseln im Hündfelder Moor

Veranstaltungsnummer: U 7.15

Wollten Sie immer schon mal Bereiche unserer Schutzgebiete betreten, in die normalerweise niemand hineindarf? Das können Sie in Gesellschaft netter Menschen aus Deutschland und den Niederlanden regelmäßig tun: An unseren Aktionstagen!
In Kooperation mit EnHOE und dem NABU Bocholt veranstalten wir zusammen mit dem BNE-Regionalzentrum der Stiftung NLW zweimal jährlich Aktionstage in Naturschutzgebieten, an denen Sie, ganz im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), aktiv Gutes für die Natur tun können.
Die nächste Aktion findet am 22.10.2022 im Hündfelder Moor statt. Dort sind im Moor inzwischen viele junge Birken aufgewachsen, die die Artenvielfalt der Fläche gefährden und die deshalb zurückgeschnitten werden sollen. Dazu treffen wir uns am Südrand des Hündfelder Moores; los geht es um 9:30 Uhr.
Nach getaner Arbeit treffen wir uns zu einem geselligen Mittagsimbiss.


Anfahrt:
Von Enschede über die N35 und B54 auf die B70 Richtung Ahaus, nach dem Restaurant Heidehof die 2. Rechts ab.
Von Gronau oder Epe auf die B70 Richtung Ahaus, nach dem Restaurant Heidehof die 2. Rechts ab.
Von Ahaus auf die B70 Richtung Gronau, nach dem Bohrplatz auf der rechten Seite und vor dem Parkplatz an der B70 links ab.
Den genauen Treffpunkt können Sie dem angehängten pdf entnehmen.

Damit wir die Aktion planen können, melden Sie sich bitte bei uns an!Wir empfehlen Gummistiefel und wetterfeste Kleidung. Wer hat, kann eigene Astscheren oder kleine Sägen sowie Handschuhe mitbringen.
ReferentIn: Christoph Rückriem
Termin: Samstag , 09:30 Uhr
Dauer:5,5 Stunden
Treffpunkt: Naturschutzgebiet Amtsvenn und Hündfelder Moor
Leistung: 5,5-std. Veranstaltung, Mittagsimbiss
Entkusseln.jpg  © BS Zwillbrock
_B025087_C_Rueckriem.jpg  © BS Zwillbrock

Wenn nicht anders angegeben, liegt das Copyright der Bilder dieser Seite bei den jeweiligen ReferentInnen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie über Neuigkeiten der Biologischen Station und Veranstaltungen des Bildungswerks.