Zum Inhalt springen
© C. Rückriem

Aktionstage

Aktiver Einsatz für die Natur für Jedermann!

Wollten Sie immer schon mal in Bereich unserer Schutzgebiete vordringen, in die man nicht hineindarf? Haben Sie Interesse an vielfältiger Bewegung in frischer Luft und toller Natur? Treffen Sie gerne nette gleichgesinnte Menschen von dies- und jenseites der deutsch-niederländischen Grenze?

Dann sind unsere Ehrenamtlichen-Aktionstage genau das Richtige für Sie! In enger Zusammenarbeit mit dem Naturschutzbund Bocholt und der EnHOE aus den Niederlanden bieten wir im Frühjahr und im Herbst eines Jahres regelmäßig Aktionstage an, bei denen in den Schutzgebieten beiderseits der Grenze zwischen Enschede und Zwillbrock praktische Pflegeeinsätze stattfinden. Groß und Klein sind willkommene "Mittäter", Werkzeug wird gestellt, viel Spaß und gute Laune sind garantiert!

Nächster Termin:

Keine Nachrichten verfügbar.

Remise, Besucherzentrum und -kanzeln geöffnet, Bildungsveranstaltungen finden wieder statt

Aufgrund der aktuellen Vorsorgemaßnahmen gegen die weitere Ausbreitung des Corona-Virus gibt es in Zwillbrock noch einige Einschränkungen: Die Aussichtskanzeln sind für eine beschränkte Personenzahl geöffnet, der Turm ist noch gesperrt. Bitte verhalten Sie sich rücksichtsvoll und halten Sie sich nicht lange in den Kanzeln auf, damit nachfolgende Gäste auch in den Genuß kommen können. Das Besucherzentrum in der Biologischen Station Zwillbrock und die Info-Remise gegenüber von der Nord-Kanzel im Venn sind wieder geöffnet. Bildungsveranstaltungen finden unter Einhaltung der Corona-Auflagen wieder statt.

Bitte beachten Sie in den Besucherzentren, Kanzeln und Wanderwegen die notwendigen Abstände! Wir bitten um Ihr Verständnis!