Zum Inhalt springen
© C. Rückriem

Aktionstage

Aktiver Einsatz für die Natur für Jedermann!

Wollten Sie immer schon mal in Bereich unserer Schutzgebiete vordringen, in die man nicht hineindarf? Haben Sie Interesse an vielfältiger Bewegung in frischer Luft und toller Natur? Treffen Sie gerne nette gleichgesinnte Menschen von dies- und jenseites der deutsch-niederländischen Grenze?

Dann sind unsere Ehrenamtlichen-Aktionstage genau das Richtige für Sie! In enger Zusammenarbeit mit dem Naturschutzbund Bocholt und der EnHOE aus den Niederlanden bieten wir im Frühjahr und im Herbst eines Jahres regelmäßig Aktionstage an, bei denen in den Schutzgebieten beiderseits der Grenze zwischen Enschede und Zwillbrock praktische Pflegeeinsätze stattfinden. Groß und Klein sind willkommene "Mittäter", Werkzeug wird gestellt, viel Spaß und gute Laune sind garantiert!

Nächster Termin:

Entkusseln.jpg

BNE-Aktionstag/Klimawoche: Aktiv für den Naturschutz-Entkusseln im Schutzgebiet

26.09.2020

Wollten Sie immer schon mal in Bereiche unserer Schutzgebiete vordringen, in die normalerweise niemand hineindarf? Das können Sie in Gesellschaft...

Auf der Suche nach einem besonderen Geschenk?

Für eine Lieferung vor Weihnachten: Online Bestellung bis zum 17.12.2019. Online Bestellung und persönliche Abholung: Bis zum 18.12.2019.

BNE-Aktionstag/Klimawoche: Aktiv für den Naturschutz

-

In Kooperation mit EnHOE und dem Nabu Bocholt veranstalten wir zweimal jährlich Aktionstage in Naturschutzgebieten, an denen Sie aktive Gutes für die Natur tun können.

De nächste Aktion wird von EnHOE organisiert und findet am 26. September 2020 statt. Es werden Sträucher entfernt, die die Artenvielfalt der Fläche gefährden und die deshalb zurückgeschnitten werden sollen.

Die Aktion ist auch für Familien mit Kindern geeignet, die gerne einmal sägen oder mit einer Astschere arbeiten wollen.

Beginn ist um 9:30 Uhr, die Aktion wird wie immer mit einem Mittagsimbiss für alle beendet; Schluss ist dann gegen 15 Uhr. Teilnehmer sollten festes Schuhwerk und Verpflegung für das Frühstück vor Ort mitbringen; Werkzeug und Arbeitshandschuhe werden gestellt.

Damit wir die Aktion planen können, melden Sie sich bitte bei uns an! Eine Anmeldung ist per e-Mail an infoenhoenl oder  infobszwillbrockde oder telefonisch unter 02564/986020 möglich.

Informationen und Hinweise zur Anfahrt finden Sie im unten verlinkten PDF-Dokument.

Für die Arbeiten ist festes Schuhwerk (bei nasser Witterung am besten Gummistiefel) und passende Kleidung wichtig. Wer mag, kann gerne auch eigene Handschuhe und eigenes Werkzeug (Astscheren, Bügelsägen) mitbringen, für alle anderen ist auf jeden Fall genügend Werkzeug vorhanden.
Termin: Samstag , 14:00 Uhr - Samstag , 14:00 Uhr
Treffpunkt: Biologische Station Zwillbrock
Entkusseln_HM_C_Rückriem_DSC6392.jpg  © C. Rückriem