Zum Inhalt springen

Besuchen Sie uns

Die Schafherde ist natürlich besonders in der Lammzeit eine Attraktion für Groß und Klein. Deshalb richtet die Biologische Station Zwillbrock alle 2 Jahre am Schafstall in Ahaus-Graes eine Schäfereitag aus. Dieser Tag ist die beste Gelegenheit, den Betrieb der Schäferei kennen zu lernen. Der Schäfermeister und sein Team sind im Schafstall ansprechbar für alle Fragen rund um die Schnucken und die Landschaftspflege. Außerdem gibt es an diesem Tag die Möglichkeit, an einer Exkursion mit einem Biologen ins Moor teilzunehmen und dabei mehr über die naturschutzfachlichen Besonderheiten der von uns gepflegten Gebiete zu erfahren.

Gruppen können in der Lammzeit (März/April) nach vorheriger Anmeldung Führungen im Schafstall buchen. Dazu können Sie sich direkt an den Schäfermeister wenden (Tel: 02565-5860). Da es in jedem Jahr viele Anfragen gibt, bitten wir um frühzeitige Anmeldung.

Außerhalb der Lammzeit sind Besuche der Schäferei Moorhof nicht möglich. Dafür bitten wir um Ihr Verständnis.

Im Sommer ist ein Teil der Schafherde auch für einige Wochen im Zwillbrocker Venn zur Heidepflege unterwegs. Mit etwas Glück können die Schafe während des Hütens dort entdeckt werden. An der Info-Remise sind während der Saison auch immer etwa 10 Schnucken zur Beweidung der Fläche hinter der Remise zu sehen.

  • _Beweidung_mit_Moorschnucken_Moor_Heide_C_Rückriem__A026798.JPG
  • Moorschnuckenherde_ZV_2011_BSZ.JPG
  • Moorschnucke_Portraitmit_Glockenheide_2_HM_2001_C_Rückriem.jpg
  • Schäfereitag2017_Lämmer__B013157C.Rückriem.JPG