Zum Inhalt springen
© C. Rückriem

Remise, Besucherzentrum und -kanzeln geöffnet, Bildungsveranstaltungen finden wieder statt

Aufgrund der aktuellen Vorsorgemaßnahmen gegen die weitere Ausbreitung des Corona-Virus gibt es in Zwillbrock noch einige Einschränkungen: Die Aussichtskanzeln sind für eine beschränkte Personenzahl geöffnet, der Turm ist noch gesperrt. Bitte verhalten Sie sich rücksichtsvoll und halten Sie sich nicht lange in den Kanzeln auf, damit nachfolgende Gäste auch in den Genuß kommen können.

Das Besucherzentrum in der Biologischen Station Zwillbrock und die Info-Remise gegenüber von der Nord-Kanzel im Venn sind wieder geöffnet.

Bildungsveranstaltungen finden unter Einhaltung der Corona-Auflagen wieder statt.

 

Bitte beachten Sie die notwendigen Abstände!
Wir bitten um Ihr Verständnis!

Stationsgebäude_C_RückriemDSC_7687.jpg
© C. Rückriem

Biologische Station

Was Sie rund um die Biologische Station entdecken können

  • Eine Gruppe fliegender Flamingos

    Februar: Die Flamingos sind wieder da

    Die Flamingos sind zurück aus den Niederlanden.

  • DSC_7047_Flamingos_balzend_C_Rueckriem.jpg

    Februar/März: Tanzende Flamingos?

    Mit etwas Glück lässt sich die eindrucksvolle Gruppenbalz der Flamingos im beobachten.

  • Brütende Flamingo-Kolonie

    April: Nestbau

    Die Flamingos haben mit dem Bau der kegelförmigen Schlammnester auf der Insel im Zwillbrocker Venns begonnen.

  • _A038452_Flamingos-auf-Nest-mit-2-Eiern_C_Rueckriem_klein.jpg

    April/Mai: Brutzeit im Venn

    Die ersten Flamingoeier wurden gelegt und werden bebrütet - dies ist die Beste Zeit um möglichst viele Flamingos zu beobachten.

  • Junge_Flamingos_am_Inselufer_Stroetmann_2013_06_18_IMG_4308.jpg

    Juni: Flamingo-Küken

    Die ersten Flamingo-Küken sind geschlüpft und können bald auch am Ufer der Flamingoinsel beobachtet werden.

  • Flamingos_3_Jungtiere_ZV_D_Ikemeyer_klein.jpg

    Juli/August: Kindergarten

    Die jungen Flamingos werden im „Kindergarten“ von wenigen erwachsenen Flamingos betreut. Jetzt sind weniger Flamingos im Venn zu beobachten.

  • Auffliegende Chile-Flamingos im Lachmöwensee, im Hintergrund sind sehr viele Lachmöwen fliegend und schwimmend zu sehen

    Ab August/September: Aufbruchstimmung

    Die jungen Flamingos sind flügge, bald fliegen die Flamingos in ihre Überwinterungsgebiete in den Niederlanden. Gute Reise!

  • ZV_Eis_Rückriem2012__A037880.JPG

    September – Februar: Im Wintergebiet

    Die Flamingos verbringen die Wintermonate am niederländischen Ijssel- und Veluwemeer und am Rheindelta.

_B016258C_Rückriem.JPG
© C. Rückriem

Zwillbrocker Venn

Was Sie rund um das Zwillbrocker Venn entdecken können

EllewickerFeld_C_RückriemDSC_8218.jpg
© C. Rückriem

Ellewicker Feld

Was Sie rund um das Ellewicker Feld entdecken können

BeobachtungZV_R.Kern_IMGP0437.JPG
© R. Kern

Führungen zu den Flamingos

Unsere Veranstaltungen zu den Zwillbrocker Flamingos

Ein Fahrradstraßenschild Richtung Stadtlohn und Vreden, darunter hängt das Symbol der Flamingoroute
© BS Zwillbrock

Unterwegs auf der Flamingoroute

Unsere 450km lange, ausgeschilderte Rad- und Wanderroute

langer gepflasteter Weg Zwischen einer Hecke, am Ende des Weges steht die Barockkirche Zwillbrock. Am Anfang des Weges steht eine Statue des Heiligen Franziskus
© BS Zwillbrock

Kirche, Kneipe & Co.

Zwillbrock hat viel zu bieten
 

AnfahrtBSZ.jpg
© OpenStreetMap-Mitwirkende

Kontakt & Anfahrt

Wie Sie uns erreichen und zu uns finden

Remise, Besucherzentrum und -kanzeln geöffnet, Bildungsveranstaltungen finden wieder statt

Aufgrund der aktuellen Vorsorgemaßnahmen gegen die weitere Ausbreitung des Corona-Virus gibt es in Zwillbrock noch einige Einschränkungen: Die Aussichtskanzeln sind für eine beschränkte Personenzahl geöffnet, der Turm ist noch gesperrt. Bitte verhalten Sie sich rücksichtsvoll und halten Sie sich nicht lange in den Kanzeln auf, damit nachfolgende Gäste auch in den Genuß kommen können. Das Besucherzentrum in der Biologischen Station Zwillbrock und die Info-Remise gegenüber von der Nord-Kanzel im Venn sind wieder geöffnet. Bildungsveranstaltungen finden unter Einhaltung der Corona-Auflagen wieder statt.

Bitte beachten Sie in den Besucherzentren, Kanzeln und Wanderwegen die notwendigen Abstände! Wir bitten um Ihr Verständnis!