Zum Inhalt springen
© C. Rückriem

Faszination Insekten: Vielgestaltige Blütenbesucher im Garten

Veranstaltungsnummer: Q 4.05

Zitronenfalter und Kleiner Fuchs, Wollschweber und Hainschwebfliege, Pinzelkäfer und Moschusbock, Wollbiene und Erdhummel: Blütenbesuchende Insekten gibt in vielen Formen und Farben und sie begegnen uns häufig im Garten und Wegesrand: Einige Arten und Insektenfamilien sind uns geläufig, andere hingegen gänzlich unbekannt. Insekten sind wichtige Bestäuber, doch sie sind nicht nur nützlich. Blütenbesuchende Insekten haben faszinierende, z.T. sehr unterschiedliche Lebensweisen, die es zu entdecken lohnt. Erfahren Sie mehr vom insektenfreundlichen Gärtnern, blühenden Insektenmagneten und von den bunten, tierischen Helfern: In diesem Vortrag erhalten Sie Einblicke in heimische Insektenfamilien und lernen typische Blütenbesucher in unseren Gärten kennen. Sie erfahren mehr zu ihren Ansprüchen, lernen Pflanzenarten kennen, die wahre Insektenmagnete sind und erhalten praxisnahe Tipps, die sich einfach in ihrem Garten umsetzen lassen.

ReferentIn: Jessica Focke
Termin: Freitag , 19:00 Uhr
Dauer:1,5 Stunden
Treffpunkt: Biologische Station Zwillbrock (Zwillbrock 10)
Leistung: 1,5-std. Veranstaltung, 2UE Kosten: 12 EUR (Erwachsene) , 8 EUR (Kinder)
Distel_mit_Schwebfliege.jpg
Gelber_Korbblütler_mit_Tier.jpg

Wenn nicht anders angegeben, liegt das Copyright der Bilder dieser Seite bei den jeweiligen ReferentInnen.

Remise, Besucherzentrum und -kanzeln geöffnet, Bildungsveranstaltungen finden wieder statt

Aufgrund der aktuellen Corona-Vorsorgemaßnahmen: Die Aussichtskanzeln sind für eine beschränkte Personenzahl geöffnet. Das Besucherzentrum in der Biologischen Station Zwillbrock und die Info-Remise gegenüber von der Nord-Kanzel im Venn sind wieder geöffnet. Bildungsveranstaltungen finden unter Einhaltung der Corona-Auflagen wieder statt. Es gibt aktuell kein gedrucktes, sondern ein PDF-Programmheft.

Bitte beachten Sie die notwendigen Abstände!
Wir bitten um Ihr Verständnis!