Zum Inhalt springen
© C. Rückriem

Ferienprogramm: Naturforscher im Zwillbrocker Venn

Veranstaltungsnummer: Q 7.20 -

Das Laub raschelt, die Blätter leuchten und ein Eichhörnchen huscht durch den Wald - es ist Herbst! Entdecke in den Herbstferien mit uns diese tolle Jahreszeit. Auch für viele Tiere und Pflanzen ist der Herbst eine besondere Zeit; sie bereiten sich auf den Winter vor. Gemeinsam erkunden wir den Wald, keschern nach Tieren im Gewässer, experimentieren, spielen und machen uns stark für den Naturschutz. Als Basis für unsere Aktivitäten steht uns die Biologische Station zur Verfügung, hier können wir uns auch mal bei starkem Regen aufhalten. Wir sind echte Naturdetektive! Daher hält uns leichter Regen auch nicht davon ab nach Fröschen und Eicheln zu suchen. Deine Kleidung sollte zweckmäßig und dem Wetter angemessen sein, Ersatzkleidung kannst du bei uns deponieren. Frische Luft macht hungrig! Denke daher an ein zweites Frühstück, Getränke und an Etwas für zwischendurch.

Zwischen 8:00 und 9:00 kannst du dich bringen lassen; in dieser Zeit stehen für dich kleine Spiele und Bastelaktionen bereit. Danach starten wir mit einem gemeinsamen zweiten Frühstück unseren Entdeckertag. Jeweils um 13:00 Uhr endet unser Tagesprogramm.
ReferentIn: Bettina Hüning , Stefan Leiding
Termin: Montag , 08:00 Uhr - Freitag , 13:00 Uhr
Treffpunkt: Biologische Station Zwillbrock (Zwillbrock 10)
Leistung: 5x5 std. Veranstaltung, Bastelmaterialien , 75 EUR (Kinder)
DSC_0015.jpg
DSC_0681.jpg
DSC_0742.jpg

Wenn nicht anders angegeben, liegt das Copyright der Bilder dieser Seite bei den jeweiligen ReferentInnen.

Moorschnucke – ein Genuss!

Wir bieten Ihnen Fleisch- und Wurstspezialitäten von unseren Naturschutzschafen in bester BIOLAND-Qualität direkt vom Erzeuger.

Unsere aktuellen Vermarktungstermine im Herbst 2020: