Zum Inhalt springen
© C. Rückriem

Schäfereitag

Remise, Besucherzentrum und -kanzeln geöffnet, Bildungsveranstaltungen finden wieder statt

Aufgrund der aktuellen Vorsorgemaßnahmen gegen die weitere Ausbreitung des Corona-Virus gibt es in Zwillbrock noch einige Einschränkungen: Die Aussichtskanzeln sind für eine beschränkte Personenzahl geöffnet, der Turm ist noch gesperrt. Bitte verhalten Sie sich rücksichtsvoll und halten Sie sich nicht lange in den Kanzeln auf, damit nachfolgende Gäste auch in den Genuß kommen können.

Das Besucherzentrum in der Biologischen Station Zwillbrock und die Info-Remise gegenüber von der Nord-Kanzel im Venn sind wieder geöffnet.

Bildungsveranstaltungen finden unter Einhaltung der Corona-Auflagen wieder statt.

Bitte beachten Sie die notwendigen Abstände!
Wir bitten um Ihr Verständnis!

Tag der offenen Tür in der Schäferei Moorhof in Ahaus-Graes!

Kommen Sie zum Tag der offenen Tür in der Schäferei Moorhof in Ahaus-Graes! Dort haben Sie Gelegenheit, die Moorschnuckenherde der Biologischen Station Zwillbrock in ihrem Winterquartier zu besichtigen. Gerne führt Sie der Schäfer durch den Schafstall und beantwortet Ihre Fragen. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt sein. Freuen Sie auch auf unser vielfältiges Produktangebot rund um das Schaf für die ganze Familie.

Wir freuen uns auf ihren Besuch!

  • Moorschnuckenherde auf den Weg in den Stall

    Tag der offenen Tür

    Nutzen Sie den Tag der offenen Tür am Schafstall in Ahaus-Graes.

  • Schäfer steht zusammen mit seinem Hütehund auf einer Heidefläche und bewacht seine Schafe die dort grasen

    Moorschnucken

    Die Schäferei Moorhof setzt zur Landschaftspflege eine Herde von bis zu 1000 Moorschnucken ein.

  • Mutterschafe und Lämmer in einem Stall, vereinzelt wird Heu in einer Futterkrippe gegessen

    Schafstall

    Nutzen Sie die Gelegenheit, die Moorschnuckenherde in ihrem Winterquartier zu besichtigen.

  • Ein stehendes und ein liegendes Moorschnucken-Lamm im Stroh

    Lammzeit

    Gerne zeigt Ihnen der Schäfer die wenige Tage alten Lämmer und beantwortet Ihre Fragen.

Remise, Besucherzentrum und -kanzeln geöffnet, Bildungsveranstaltungen finden wieder statt

Aufgrund der aktuellen Vorsorgemaßnahmen gegen die weitere Ausbreitung des Corona-Virus gibt es in Zwillbrock noch einige Einschränkungen: Die Aussichtskanzeln sind für eine beschränkte Personenzahl geöffnet, der Turm ist noch gesperrt. Bitte verhalten Sie sich rücksichtsvoll und halten Sie sich nicht lange in den Kanzeln auf, damit nachfolgende Gäste auch in den Genuß kommen können. Das Besucherzentrum in der Biologischen Station Zwillbrock und die Info-Remise gegenüber von der Nord-Kanzel im Venn sind wieder geöffnet. Bildungsveranstaltungen finden unter Einhaltung der Corona-Auflagen wieder statt.

Bitte beachten Sie in den Besucherzentren, Kanzeln und Wanderwegen die notwendigen Abstände! Wir bitten um Ihr Verständnis!