Zum Inhalt springen
© C. Rückriem

Braune Segge

Die Braune Segge (Carex nigra) kommt bei uns im Nassgrünland, in Sümpfen und in Flachmooren vor. Nach der Hasenpfoten-Segge ist sie in unseren Schutzgebieten die zweithäufigste Seggenart.

Die Art ist auf sauren, nassen und eher nährstoffarmen Standorten zuhause. Sie zählt als Sauergras zu den Pflanzen mit nur geringem Futterwert, so dass sie in modernen landwirtschaftlichen Nutzflächen durch Düngung und Kalkung inzwischen verschwunden ist. Außerhalb der Schutzgebiete kommt die Art kaum mehr vor.

Zurück
Braune Segge© K. Wittjen
Braune Segge

Zu den Copyright-Angaben der Bilder auf dieser Seite diese bitte anclicken!

Moorschnucke – ein Genuss!

Wir bieten Ihnen Fleisch- und Wurstspezialitäten von unseren Naturschutzschafen in bester BIOLAND-Qualität direkt vom Erzeuger.

Unsere aktuellen Vermarktungstermine im November/Dezember 2021: